IPOD TOUCH INTERN

Teardown: iPod touch ohne Vibrationsfunktion, nur mit 256 MB RAM

09.09.10 | 02:21 Uhr - von

Nun hat iFixit auch einen Blick in den neuen iPod touch geworfen und zeigt die vierte Generation in ihren Einzelteilen. Jetzt ist klar: Vibrieren wird der iPod touch auch zukünftig nicht, Apple hatte ursprünglich angegeben, dass der iPod touch eine entsprechende Funktion besitze.

Der Hinweis ist inzwischen von der FaceTime-Seite entfernt worden. Der Teardown von iFixit ergab außerdem, dass einige Teile des iPod touch leichter zu reparieren sind (Kopfhörer-Anschluss liegt auf einer separaten Platine), während andere die Reparaturkosten erhöhen (LCD-Panel und Glas sind fest miteinander verbunden).

ANZEIGE

Die Kamera unterstützt keinen Autofokus und das Kameramodul ist deutlich kleiner als im iPhone 4. Die iPhone-Kamera hätte nicht in den neuen iPod touch gepasst. Die auf der Vorderseite angebrachte Kamera für FaceTime ist hingegen mit der des iPhones identisch - aber diese muss auch nur 640x480 Pixel abliefern und keine 5 Megapixel.

Die Beschriftung auf dem A4 ist identisch mit der des iPads, aber unterscheidet sich vom iPhone 4. Das bedeutet, dass der iPod touch nur über 256 MB RAM verfügt, so wie das Vorgängermodel und das iPad. Es wäre sicherlich besser gewesen, wenn der aktuelle iPod touch und das aktuelle iPhone über die selbe RAM-Ausstattung verfügen würden.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

265 mb das heißt schlechter Multitasking!
Richtig?

Bild von Gast

Ich bin schockiert^^

Bild von philipp87

Ja klar weniger RAM = weniger Power aber das merkt man eh kaum... Und das iPhone soll ja auch das Flaggschiff bleiben. Von daher finde ich das schon so ok.

Bild von Gast

Das ist ganz und gar nicht ok, denn das heißt wiederum das der iPod irgendwann zurückstehen muss. Spätestens mit erscheinen der 2ten iPad Generation die garantiert mehr RAM haben wird. Die Entwickler werden immer Leistungshungrigere Spiele programmieren und das auch auf der schnellsten Hardware Demonstrieren... schade Apple, auf einen Millimeter mehr Dicke und dafür doppelte RAM Größe wäre es nun echt nicht angekommen, will man doch der Global Player Number One im Handheldbereich sein... ;-)

Bild von MoreEssential

Ehrlich gesagt, war das ja von Anfang an klar, das Apple nicht die gleichen Teile verbaut. Wäre/ist ja auch nicht möglich - So dünn wie der iPod Touch ist.

Naja, trotzdem spürt man bestimmt einen großen Leistungsunterschied zum Vorgänger.
Aber das die Kamera keinen Auto-Fokus hat, dass find ich echt schade.

Mit freundlichen Grüßen
~MoreEssential

Bild von Steven

Ist doch klar, dass Apple einsparen muss wo es geht (beim RAM kann man sich aber streiten) um den iPod weiterhin zum Einstiegspreis von 229$ anbieten zu können. Und auch damit einigermaßen Gewinn zu machen. Das Design, ob jetzt 1mm flacher oder nicht, hat sich sicher nur daraus ergeben..

Also das "iPhone ohne Phone", wie ihn viele nennen, ist er also immer noch nicht. Gibt noch einige Unterschiede ;)

Bild von Gast

Aber richtigen Beweis haben die auch keinen,nur weil der Schriftzug anders geschrieben ist,als beim iphone 4 soll er gleich weniger Ram haben,für mich is das kein 100%iger Beweis.

Bild von Gast

Niiiiiiirgendwo kann man lesen was die Kamera nun wirklich an Pixeln zu bieten hat... Ich mein auffer Apple seite steht was mit 960x720... das wären nur 0,6MegaPixel was schon extreeem low wäre.. irgend wer ne ahnung was die nun wirklich kann? ^^

Bild von Gast

Wenn Ihr was besseres wohlt müsst Ihr es nur bauen und verkaufen.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- 16 = null
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Apple TV und .ts Dateiformat

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos