· IPHONE

16.04.10 | 12:29: Werber bekommen neue Werbeplattform zu sehen

iAds: Behindert Apple andere Werbeanbieter?

Die iAds sollen nach den Vorstellungen von Apple Premium-Anzeigen werden, die Entwickler in ihre Apps einbetten. Wird die Anzeige ausgewählt, beendet sich nicht die Anwendung. Die neue Werbeplattform war eine von sieben wichtigen Funktionen des iPhone OS 4.0. mehr·1 Kommentar

16.04.10 | 11:08: Vorschusslorbeeren werden wieder eingesammelt

Opera mini fällt durch Acid3-Test

Mit viel Spannung wurde er erwartet und viel Lob wurde ausgeschüttet als Opera für das iPhone endlich im App Store eintraf. Doch nach den ersten Tagen stellt sich Ernüchterung ein: Opera fiel durch den ACID3-Test. mehr·9 Kommentare

16.04.10 | 11:01: Dann kommt es, und so wird es aussehen

iPhone HD am 22. Juni?

Stellt Apple am 22. Juni 2010 das neue iPhone vor? Kaum ist der Hype um das iPad etwas abgeklungen, da gibt es schon wieder erste Spekulationen zum neuen iPhone. Dass in diesem Jahr ein neues Modell kommen wird, dürfte sicher sein, fragt sich bloß, wie es aussehen wird.  mehr·16 Kommentare

16.04.10 | 10:56: Nur für Entwickler

Jailbreak für OS 4.0 veröffentlicht

Das iPhone DevTeam hat vom 15. auf den 16. April eine neue Beta-Version ihrer Software redsn0w veröffentlicht. Das Programm ermöglicht einen Hack des kürzlich vorgestellten iPhone OS 4.0.Die redsn0w-Beta richtet sich ausschließlich an Programmierer, die Applikationen für iPhones mit Jailbreak schreiben und diese für das neue OS aktualisieren wollen. mehr·2 Kommentare

16.04.10 | 09:47: Doch noch Platz frei?

Capcom plant Street-Fighter-Update

Acht Kämpfer bietet das iPhone-Street-Fighter, angeblich haben nicht mehr Platz - doch inzwischen haben die Entwickler etwas Platz geschaffen und bereiten kostenloses Update vor, mit dem dann die Britin Cammy hinzugefügt werden soll. mehr·Kommentieren

14.04.10 | 10:54: Hinweise im iPhone OS 4

Eigenes Car Kit von Apple?

Mit dem iPhone OS 4 wird möglicherweise die Integration von iPhones in Autos verbessert. Die neue „iPod out“-Funktionalität werde verwendet, um Titelinformationen auf einem externen Bildschirm anzuzeigen. Das iPhone würde dann nur als Fernbedienung dienen, oder auch diese Funktion an spezielle Bedienelemente des Car Kits abgeben. mehr·4 Kommentare

14.04.10 | 09:56: Umstrittene SDK-Richtlinie

Streit um SDK: Bereitet Adobe eine Klage gegen Apple vor?

Die Änderung der SDK-Richtlinien, die Entwicklern nun vorschreiben, in welcher Sprache sie ihre Apps zu schreiben haben, hat möglicherweise ein juristisches Nachspiel: Adobe soll nach Informationen von ITWorld eine Klage vorbereiten und sie in den nächsten Wochen einreichen. mehr·3 Kommentare

13.04.10 | 09:04: Alternativer Webbrowser

Opera Mini im App Store erschienen

Es gab schon Spekulationen, Apple würde Opera Mini ähnlich lange studieren wie Google Voice. Aber entweder sind die App-Store-Prüfer der Meinung, dass in dem Browser nicht genug Weisheiten für ein 40jähriges Studium enthalten sind, oder man möchte schlicht, dass die Norweger aufhören zu quengeln: Opera Mini ist im App Store. mehr·10 Kommentare

12.04.10 | 16:20: Keine Updates mehr, Hülle ist "großartig"

Post von Steve: Stellungnahme zu iPhone 2G und iPad

Mag sich Apple in offiziellen Fragen noch so häufig in Schweigen hüllen, mitunter kommt Antwort unerwartet von ganz oben. Dann nämlich, wenn Firmenchef Steve Jobs höchstpersönlich sein E-Mail-Postfach durchforstet und Kundenbriefe beantwortet. Wie jenen, in dem nach der Zukunft des iPhone 2G im Update-Reigen des kalifornischen Computerunternehmens gefragt wird. mehr·6 Kommentare

12.04.10 | 14:57: Mac Life hat nachgefragt

Streit um den MobileNavigator: Statement von Navigon

T-Mobile-Kunden können seit Freitag, 9. April, die Navigations-App "Navigon select Telekom Edition" kostenlos laden. Viele Käufer der 49,99 Euro teuren Vorgänger-Version ärgern sich und wollen ihr Geld zurück – Mac Life fragte bei Navigon nach. mehr·8 Kommentare

11.04.10 | 19:48: Löschen macht wieder Spaß

iPhone OS 4: Keine Bewertung mehr nach Löschen einer App

Wenn Anwender eine App löschen, dann selten, weil sie so zufrieden mit ihr waren. Deswegen war der Dialog, der zu einer Bewertung der gelöschten App aufrief, auch so unbeliebt bei Entwicklern. Zumindest in der iPhone OS 4 Beta ist er nicht enthalten. Außerdem hat Apple die Suchen-Schaltfläche umbenannt. mehr·1 Kommentar

11.04.10 | 18:54: Verbot für Flash & Co.

Streit mit Adobe: Steve Jobs begründet SDK-Änderung

Gleichzeitig mit dem iPhone OS 4.0 hat Apple die Richtlinien überarbeitet: Nur Apps, die in „genehmigten“ Sprachen (C, C++, Objective-C) geschrieben wurden, dürfen in den App Store. Von der Änderung betroffen ist nicht nur Flash CS5 mit dem iPhone Packager, sondern auch diverse andere Entwicklungswerkzeuge. mehr·9 Kommentare

11.04.10 | 02:21: Japanische Tastatur mit neuer Taste

Bitte lächeln: Smiley-Taste für das iPhone OS 4.0

Bei der Software-Tastatur vom iPhone OS 4.0 hat es größtenteils keine Änderungen gegeben, vom veränderten Verhalten bei der Eingabe von Umlauten abgesehen. Wer die japanische Tastatur eingestellt hat und zum ersten Mal die „123“-Taste gedrückt hat, wird sich aber verwundert die Augen reiben. mehr·2 Kommentare

10.04.10 | 14:59: Twitter bekommt offiziellen iPhone-Client

Twitter kauft Tweetie, App wird kostenlos

Für Twitter gab es bisher keine offizielle App - aber vor kurzem hatte Twitter angekündigt, dies ändern zu wollen. Zumindest für Mac, iPhone und iPad hat man das Problem auf einfache Weise gelöst: Twitter kauft Tweetie inklusive des Entwicklers Loren Brichter ein. mehr·3 Kommentare

10.04.10 | 05:14: iPhone

Navigon-Navigationslösung für T-Mobile-Kunden kostenlos

Für Kunden von T-Mobile Deutschland stellt Navigon nun die Navigationslösung Navigon select Telekon Edition zur Verfügung, die Karten für die Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein enthält. Über In-App-Käufe kann sie erweitert werden. mehr·17 Kommentare

09.04.10 | 13:42: Für Besitzer eines älteren iPhone oder iPod touch

Eine Vorschau auf das iPhone OS 4

Wie im letzten Jahr beim iPhone OS 3.0 hat Apple auch das iPhone OS 4.0 nach der Keynote als Beta-Version für zahlende Entwickler freigegeben. Viele der Änderungen wurden intern vorgenommen, machen sich also erst bemerkbar, wenn die ersten Apps erscheinen, die sie ausnutzen. mehr·1 Kommentar

09.04.10 | 11:16: Multitasking leicht gemacht

Vorabversion: Erste Videos des neuen iPhone OS 4.0

Kurz nach der Vorstellung von iPhone OS 4.0 ist ein erstes Video aufgetaucht, das die Beta-Version auf einem iPhone 3 GS zeigt; inklusive der neuen Multitasking Features und Ordner-Erstellung. Außerdem gibt es Hinweise auf einen Mehrkern-Prozessor.  mehr·8 Kommentare

09.04.10 | 11:01: Weißabgleich und LED-Blitz

iPhone OS 4.0: Hinweise auf neue Kamerafeatures

Das iPhone bekommt einen Flash.
Apples Pläne für die vierte Geräte-Generation des iPhones könnten einen Blitz für die integrierte Kamera enthalten. Das würde die Qualität von Schnappschüssen und Videos in Dunkelheit oder bei schlechter Beleuchtung möglicherweise verbessern. Dies will AppleInsider erfahren haben. mehr·1 Kommentar

09.04.10 | 08:35: Magisch, unglaublich, wunderbar

iPhone OS 4 Keynote als Stream und Podcast

Weshalb Skype keine Zeit fand, die VoIP-Software fit für 3G-Verbindungen zu machen und wie sich Apple ein Multitasking-System für Mobiltelefone vorstellt, zeigt das Apple iPhone OS 4 Event. Apple hat den Mitschnitt als Videostream und Podcast veröffentlicht. mehr·2 Kommentare

09.04.10 | 08:25: Videochats?

iChatAgent taucht im iPhone OS 4 auf

Zu all den Hinweisen um eine Videotelefoniefunktion kommt nun ein weiterer hinzu: In der ersten Beta des iPhone OS 4.0 läuft im Hintergrund ein Prozess namens iChatAgent, der weder unter dem iPhone OS 3.0 noch unter 3.2 präsent war. Die dazugehörige Anwendung ist hingegen noch nicht vorhanden. mehr·Kommentieren

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos