IN-APP-KAUF IST DIE ZUKUNFT

Untersuchung: In-App-Käufe machen 71 Prozent des App-Umsatzes aus

01.04.13 | 09:09 Uhr - von
(Bild: Distimo)

In-App-Käufe gehören zu vielen iOS-Apps und immer mehr Apps werden gleich kostenlos angeboten. Wie erfolgreich diese Geschäftsmodelle sind, zeigt eine aktuelle Statistik von Distimo: 71 Prozent der Umsätze im App Store  wurden mit In-App-Käufen erzielt.

Die Statistik bezieht sich auf den Februar und nur den US-App-Store, aber auch in anderen Ländern dürften In-App-Käufe den größten Anteil am Umsatz besitzen. Überraschend ist dies nicht: In Freemium-Spielen lässt sich mit einem In-App-Kauf gleich 89 Euro ausgeben, dass fünf- bis achtfache dessen, was im App Store als "Premium"-Preis für eine App gilt. Freemium erreicht zudem mehr Spieler, da die Einstiegshürde Preis nicht vorhanden ist. Nur wenige Spieler geben dann allerdings Geld per In-App-Kauf aus, aber genug, um solche Spiele profitabel zu machen.

ANZEIGE

Zwar gibt es auch Apps, in denen Umsatz sowohl über den Verkaufspreis  als auch In-App-Käufen generiert wird, allerdings machen diese nur fünf Prozent aus.

Distimo schlüsselt auch auf, wie hoch der durchschnittliche Umsatz pro Download war. Im Freemium-Markt gibt es hier große Unterschiede: So kommt Clash of Clans auf 4,66 Dollar pro Download, während die Simpson nur 2,14 Dollar erreichen. Es gibt allerdings auch Freemium-Apps, die weniger als 99 Cent pro Download schaffen.

Im internationalen Vergleich geben Deutsche, Briten und US-Amerikaner etwa gleich viel aus, während in Japan deutlich mehr Umsatz pro Download erzielt wird.

Der anhaltende Erfolg von In-App-Käufen dürfte zu immer mehr Spielen führen, die ganz auf dieses Geschäftsmodell setzen. Auch die Boliden aus Real Racing tanken Treibstoff nun bevorzugt an der In-App-Tankstelle. Gameloft setzt bereits seit längerem auf Free-to-Play (Brothers in Arms 2, Dungeon Hunter 3) und hat selbst bei kostenpflichtigen Spielen viele In-App-Kauf-Funktionen.

Mehr zu: Freemium | In-App-Käufe

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
16 + = 23
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite