NICHT FÜR BESTANDSKUNDEN

Telekom verzichtet auf iPhone-SIM-Lock

20.02.13 | 18:00 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Telekom)

Gute Nachrichten für alle zukünftigen iPhone-Käufer: Ab dem kommenden Donnerstag wird das Apple Smartphone von der Deutschen Telekom ohne SIM-Lock ausgeliefert. Bestandskunden profitieren von der Regelung hingegen nicht. Für diese gilt weiterhin eine Netzsperre innerhalb der ersten zwei Jahre.

In einem Rundschreiben der Telekom, das den Kollegen von ifun vorliegt, heißt es gegenüber den Vertriebspartnern: „Ab sofort können Sie Ihren Kunden ein Gerät ohne SIM-Lock anbieten. Nutzen Sie diese Argumentation und die Chance weiteren Absatz zu generieren. Bei Geräten, die vor dem 21. Februar 2013 gekauft und auch vor diesem Zeitpunkt über iTunes aktiviert wurden, hat die SIMLock-Sperre Bestand.“

ANZEIGE

Wird ein iPhone 5 also ab Donnerstag mit iTunes verbunden, können sich Neukunden über die Meldung freuen, dass das iPhone erfolgreich entsperrt wurde. Während der Anreiz einer günstigen Zweitkarte im Inland aufgrund des ohnehin bestehenden Vertragsverhältnisses gering ist, können die horrenden Roaming-Kosten im Ausland dank einer lokalen SIM-Karte vermieden werden.

Auch im Falle des iPhone 4S hatte der das Bonner Telekommunikationsunternehmen nach einigen Monaten auf die nur wenig kundenfreundliche Netzsperre verzichtet. Während der Konkurrent Vodafone weiterhin auf einen SIM-Lock setzen will, wird das iPhone 5 bei o2 bereits seit dem Verkaufsstart ohne Netzsperre angeboten.

Mehr zu: iPhone | iPhone 5 | SIM-Lock | Telekom

Artikel kommentieren

Bild von iwebmagazin

Nun das ist ja schön, dass das iPhone ohne SIM-Lock geliefert wird, da es schon immer ohne SIM-Lock ausgeliefert wurde. Das iPhone hat ein NET-Lock und kein SIM-Lock, kleiner Unterschied :-).

Bild von Magnum99

Wird wohl schon der Netlock gemeint sein, aber ich komme mir schön langsam richtig verarscht vor von meinen Freunden der TerrorCom.
Ist schon Kundenfreundlich für diejenigen die sich das ip5 bis zu dem Datum holen bzw. geholt haben.
Ist mir jetzt schon das 2. mal passiert! :-(

Bild von Buddy

Ist mir alles egal, da ich eh immer Telekom-Verträge abschließe, in denen alle erdenklichen Services enthalten sind. Wer ein iPhone kauft, sollte sich nicht mit dem Kleingedruckten aufhalten.

Ich empfinde durch die Sperre nicht einen einzigen Nachteil. Zum einen habe ich das iPhone 5 mit 64 GB für schlappe 270 € erhalten und zum zweiten nutze ich die gesamte Dienste Palette der Telekom, dem besten Provider in Deutschland doch eh.

Also ändert sich unter dem Strich für mich doch gar nichts.

Bild von timsch

Sehe ich eigentlich auch so. Der Simlock hat mich die letzten 4 Jahre auch nie gestört. Für Europa gibts es auch sehr erschwingliche Daten-roaming Optionen.
Jetzt fliege ich aber dieses Jahr in die USA und die Telekom bietet, obwohl sie dort selbst vertreten ist, keine bezahlbaren Roaming Optionen. Da wäre dann ne US-Sim für 3 Wochen ganz praktisch.
Und grundsätzlich finde ich es ne Sauerei, dass man soetwas dann nur den Neukunden gewährt. Auch bei den Lockangeboten für Neuverträge hat man das Gefühl, als Bestandskunde nichts wert zu sein.

Ich werde wohl beim nächsten iPhone direkt bei Apple kaufen und mit einem günstigen Congstar Pre-Paid Vertrag im selben Netz für deutlich weniger Kosten ohne Vertragslaufzeit und mit weniger Beschränkungen unterwegs sein.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
vierzehn - null =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos