„ROGUE“ BEREITS VON SECHS PARTNERN AUSGEWÄHLT

Lizenzierung des Grafikchips für das Next-Gen-iPhone hat begonnen

15.06.11 | 17:08 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: http://cdn.macrumors.com/article-new/2011/06/imagination.jpg)

Im Vergleich zum ersten iPad soll das iPad 2 neun Mal so viel Grafikleistung bieten. Möglich macht dies der PowerVR Grafikchip des Herstellers Imagination Technologies. In einer Pressemeldung hat das Unternehmen nun mitgeteilt dass der Nachfolger, der PowerVR Series 6 GPU, bereits von sechs Herstellern zur Lizenzierung ausgewählt wurde. Auch Apple soll unter den Abnehmern sein.

Namentlich genannt werden nur ST-Ericsson, Texas Instruments und MediaTek. Allerdings verbaut auch Apple in nicht gerade geringen Stückzahlen den aktuellen PowerVR SGX543MP2 Grafikprozessor in dem iPad 2.

ANZEIGE

Ein Grund für die Wahl des Grafik-Chips mit dem Codenamen „Rogue“ ist sicherlich die erneut verbesserte Leistung. Immerhin soll laut Pressemitteilung das „größte Team von Grafikingenieuren der Welt“ den Chip entwickelt haben. Zudem gehört Apple 9,5 Prozent des Unternehmens.

Da die Fertigstellung des Chips erst 2012 erwartet wird, könnte das iPad 3 als auch das übernächste iPhone in den Genuss des neuen Chips kommen.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

in der 5. Zeile steht "Nacfolger" statt Nachfolger.

Bild von stefanmolz

Danke, korrigiert. :)

Bild von Gast

Wenn ich ne anmerkung zum 2. letzte abschnitt machen dürfte: 9,5 sind ein plural... 9,5 % gehörEN apple...

Bild von Gast

sag mal hast du nix anderes zu tun oder was? So lange der Sinn rüber kommt ist über diese banalen Rechtschreibfehler doch hinweg zu sehen... so ein Klappspaten

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
null + zwölf =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier