ZU SCHNELL ZU VIEL

Ist das der wahre Grund für gekürzte iPhone-5-Liefermengen?

17.01.13 | 11:16 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: iFixit)

In den vergangenen Tagen wurde häufig gerätselt, ob das iPhone 5 vielleicht weniger Kunden anziehe als die Vorgängermodelle, hatte Apple doch Display-Bestellungen und damit Liefermengen für das iPhone 5 gekürzt. Doch der wahre Grund soll in einer zu stark hochgefahrenen Display-Produktion liegen. 

Apple hatte in den vergangenen Tagen seine Display-Bestellungen für das iPhone 5 im ersten Quartal 2013 von 19 Millionen auf bis zu 14 Millionen gekürzt. Daraufhin wurde gemutmaßt, dass die Nachfrage nach dem iPhone 5 nachgelassen habe. Nun spekulieren die Marktforscher von DisplaySearch, dass der wahre Grund in einem Hochfahren der Produktion im 4. Quartal 2012 läge.

ANZEIGE

Für das iPhone 5 habe Apple im letzten Quartal 2012 rund 61 Millionen Displays fertigen lassen. Dies werde nun im ersten Quartal 2013 auf 33 bis 42 Millionen Stück heruntergefahren, was allerdings nichts mit der Popularität des iPhone 5 zu tun habe, sondern vielmehr mit bereits vorhandenen Komponenten.

Einige Analysten behaupten allerdings, die Verbesserung der Erträge – inzwischen werde bei den Zulieferern weniger Ausschuss produziert – seien ebenfalls für das Rückfahren der Liefermengen ausschlaggebend.

Mehr zu: Apple | iPhone 5

Artikel kommentieren

Bild von Michi CH

Könnte der Grund nicht auch sein, dass im iPhone 5S wider erwarten ein neues Display zum Einsatz kommt? Vielleicht hat Apple ursprünglich geplant, mit demselben auch das 5S auszustatten.

Bild von Birne

Vielleicht ist das iphone auch einfach zu schlecht und keiner will es haben?

Bild von klabec

Alle außer einem haben es schon!

Bild von McFly68

Netter Trollversuch. So etwas sollte man aber etwas geschickter formulieren und nicht so plump und durchschaubar.

Bild von Hendrik1774o

Ich habe das ungute Gefühl, du warst krank, als Gott das Gehirn verteilt hat... Nein ehrlich, du solltest mal versuchen, eines nachzubestellen...

Bild von LinTec

@Birne: Mich würde interessieren, welche Produkte du so einsetzt, da deine Kommentare zu Apple Produkten in der Regel sehr negativ ausfallen.
Ausserdem würde mich interessieren, welche Begründung du hast das iPhone als schlecht zu bewerten.

Bild von Dragbyte

Ich hätte gerne mein iPhone 4 mit dem Display vom 5er gehabt :) naja ok und den schlecht reagierenden Homebutton entfernt.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünf + = dreizehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier