KEINE ÜBERRASCHUNGEN MEHR?

iPhone 5: Von Gerüchten und Erwartungen

11.09.12 | 11:30 Uhr - von
(Bild: bildnachweis1)

US-Radiomoderator und erklärter Apple-Anwender Rush Limbaugh erzählt in seiner Show von iPhone-5-Depressionen. Ihn erreichen E-Mails von frustrierten Konsumenten, die sich fühlen, als habe man ihnen Weihnachten verdorben. Alle Neuerungen des nächsten iPhones seien längst bekannt und eher langweilig.

Als ganz klares „Erste-Welt-Problem“ darf wohl die kollektive und präemptive Enttäuschung über das für morgen von Apple erwartete iPhone eingestuft werden. LTE-Funk aber kein radikal neuer Formfaktor, dafür in die Länge gezogen... Ist bei Apple die Luft ‘raus?

ANZEIGE

Alex Heath argumentiert für Cult of Mac, Apple müsse nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden, fahre mit seiner Detail-Verfeinerung sehr gut und vor allem erfolgreich. Das ständige Experimentieren mit jeder denkbaren Bauform von Smartphone sei getrost Samsung zu überlassen.

In der Online-Leserschaft scheinen die Meldungen aus der Gerüchteküche allgemein auf gemischte Gegenliebe zu stoßen. Die Einen erwarten sie im Rahmen einer umfassenden Berichterstattung, die Anderen lesen sie zwar, kommentieren aber, dass sie die Gerüchte leid seien.

Mehr zu: iPhone 5

Artikel kommentieren

Bild von Mango32

Genau meine Meinung! Das Rad muss nicht neuerfunden werden, das Rad ist bereits perfekt. (Jeder der anders denkt, soll sich Windows 8 lieber mal näher anschauen…)

Bild von Lincoln

oder du bleibst beim bestehenden iphone und regst dich nicht auf?!

Bild von MacGreg

Es geht um die Form - und die ist nun mal (auch in meinen Augen) nahezu perfekt. Ich weiß nicht, was ihr für Designoffenbarungen erwartet, aber das wiss ihr vermutlich selbst nicht.

Bild von Lincoln

nahezu ist genau das...

Bild von erikson166

das zitiere ich nur Bill Gates:
"Niemand wird jemals mehr als 640 KB RAM brauchen."
Früherkonnte man sich auch keine grafische Benutzeroberfläche Vorstellen. Die Innovation ist nie abgeschlossen, auch nicht beim Iphone

Bild von rudolf07

Rush Limbaugh hat wohl mal wieder zuviel OxyContin eingepfiffen und hört schon Stimmen. LOL
http://en.wikipedia.org/wiki/Rush_limbaugh#Drug_abuse

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei + vierzehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier