MICRO-USB-ANSCHLUSS?

iPhone 5: Gerüchte um 19-Pin-Mini-Dock-Connector verdichten sich

21.06.12 | 10:26 Uhr - von
(Bild: Screenshot)

TechCrunch sieht es bereits als bestätigt an: Apple arbeitet an einem neuen Dock-Connector, der von 30 auf 19 Pins reduziert wird und damit sehr viel schmaller als bisher ausfallen soll. Der neue Mini-Dock-Connector würde dann aber bedeuten, dass mit dem Wechsel auf die nächste iPhone-Generation Zubehör nicht mehr passen wird.

ANZEIGE

Über die Seite MobileFun kommen neue Bilder vom iPhone 5 mit einem deutlich verkleinerten Dock-Connector-Anschluss. MobileFun gibt an, die Schema-Zeichnungen von einem Zubehörhersteller bekommen zu haben, der gleich noch weitere Gerüchte bestätigt hat: So soll das nächste iPhone ein 4 Zoll Display haben, das iPhone selbst soll 58,47 x 123,83 x 7,6 Millimeter messen. Der Kopfhöreranschluss ist an das untere Ende gewandert und der Dock-Connector hat die Größe eines Micro-USB-Anschlusses.

 

Falls Apple den Anschluss so ändert, heißt das zum einen, das sie dem Ruf nach einheitlichen Micro-USB-Ladegeräte für Mobiltelefone nachgegeben haben, zum anderen aber, das der neue Formfaktor zu Ärger mit bestehenden Zubehör führen könnte.

Denkbare wäre dann ein Adapter, der ähnlich wie beim neuen MagSafe 2 Anschluss eine Abwärtskompatibilität zu älteren Anschlüssen gewährt, damit altes Zubehör weiter genutzt werden kann.

Mehr zu: Dock Connector | iPad 4 | iPhone 5

Artikel kommentieren

Bild von myid

Lieber neues Zubehör als weiterhin einen so klobigen Anschluss. Das teil ist viel zu groß.

Ich würde mir ja immer noch einen MagSafe Anschluss wünschen. Nichts zum Stecken. Einen schönen Magnetanschluss. Da kann man sich auch so ein riesen Loch im iPhone mit sparen.

Bild von ck222

Schade, dann fallen wohl einige Funktionen weg wie Serielle Schnittstelle und evt. Audio - da Airplay.

mfg
ck222

Bild von Peer83

Die Idee mit dem MagSafe ist zwar reizvoll, aber ich laube es nervt wenn man das Telefon aus der Tasche nehmen möchte und der Schlüssel immer mit kommt. Oder ist nur der Stecker magnetisch?

Bild von kleinertheo

Beim MagSafe, wie ich es in meinem Macbook 1,1 habe, ist nicht der Stecker, sondern die Buchse magnetisch! Der Stecker ist natürlich aus magnetischem Material.

Bild von carleo321

Hoffentlich nicht schon wieder die alte Form, wie langweilig.

Bild von Svizz

@peer83
Es ist nur der Stecker magnetisch.

Bild von thequeenisdead

"[...] und damit sehr viel schmaller wie bisher daher kommt"

"schmaller" geht ja vielleicht noch als Flüchtigkeitsfehler durch, aber den Unterschied zwischen "wie" und "als" sollte man als Journalist eigentlich kennen...

Bild von Hambek

es ist nur der Anschluss magnetisch, steckt doch mal einen normalen usb Anschluss in die Büchse und and das Kabel. der usb Anschluss bleibt nur in der Buchse stecken (vom MacBook Pro)

Bild von OliverK

Was ein scheiß; nur weil die EU ein einheitliches Handy-Ladegerät mit Micro USB für ALLE HANDYS vorschreibt, soll jetzt der Dock Connector geändert werden!? Dadurch soll weniger Elektro-Schrott anfallen?
So ein Blödsinn, es entsteht mehr Elektro-Schrott, wegen den Zubehör-Herstellern, die noch einen herkömmlichen Dock C. benutzen wie z.B. B&W Zeppelin, IPod / IPhone Music Stationen etc.

Einen Adapter Dock Connector auf Micro USB hatte Mac Life schon im Oktober 2011 vorgestellt, einfach und wirkungsvoll!!! Der Dock Connector ist wenigstens stabil aufgrund seiner Breite! Wenn dadurch die Böxchen (Lautsprecher) im IPhon größer werden, kommt doch kein Hi-Fi Hörgenuss auf - ist eben durch die "Größe" nicht möglich - und eben dafür gibt es im Zubehörmarkt Music Stationen wie z.B. den Zeppelin von B&W oder preiswertere Möglichkeiten!

Wer meint, dass man durch die paar Millimeter Platzersparnis deutlich mehr Akkuleistung bekommt, der irrt - es gibt nichts, was von der Industrie Weltweit am meisten vernachlässigt wurde als die AKKUTECHNIK!!!

Bild von JoeSch

warum die Aufregung? Wird zum neuen Eierfon kein passendes Kabel mitgeliefert?
Und ja, endlich fordert die EU mal was, was Sinn macht!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ fünfzehn = 29
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos