SPRUDELNDE QUELLE

Details zur Hardwareausstattung des neuen iPhones und der Karten-Anwendung

01.06.12 | 09:27 Uhr - von
(Bild: http://cdn.macrumors.com/article-new/2012/05/iphone_5_black_white_rear_casings_large.jpg)

Das iPhone 5 ging zwar nicht in einer Bar verloren, verrät aber dank einer Quelle von 9to5Mac viel über sich. Die Website hat Details zum Prozessor, der GPU, der Speicherausstattung und sogar der Versionsnummer des installierten Darwin-Kernels (13.0.0).

Im Prototyp ist ein Samsung 5L8950X ARM-Prozessor eingebaut, im neuen iPad steckt ein 5L8945X. Was dies für die Anzahl der Kerne und deren Taktung bedeutet, ist unklar, eventuell wird der Chip lediglich im 32nm-Verfahren gefertigt, so wie die CPU im aktuellen iPad. Durch Verkleinerung der Strukturen kann der Stromverbrauch und die Wärme reduziert werden. Intern soll der Chip bei Apple als eine Variante des A5 bekannt sein. Einige Zahlen hat 9to5Mac durch ein "X" ersetzt, um die Quelle zu schützen.

ANZEIGE

Eine völlig neue Modellnummer trägt hingegen die GPU, eine SGX543RC. Da diese offiziell nicht existiert, gibt es auch keine technischen Details. Wie das neue iPad wird auch das iPhone mit 1 GB RAM ausgestattet. Nicht gesichert ist, welcher Baseband-Chip verwendet wird: In einigen Prototypen stecken noch alte Qualcomm-Chips, da nicht alle Tester Zugriff auf das neue Baseband benötigen.

In der Karten-Anwendung ist das GPS-/Kompass-Icon nicht mit der 3D-Ansicht verbunden ist, die in einem Untermenü steckt. Apple rechnet damit, dass die 3D-Ansicht hauptsächlich auf dem iPad genutzt wird. Die Entwicklung von iOS 6 soll weit fortgeschritten sein, spätestens zur Veröffentlichung des neuen iPhones ist das Betriebssystem fertig. Eine Veröffentlichung vor dem nächsten iPhone sei aber auch möglich.

Die detaillierten Angaben zu Modellnummern sprechen dafür, dass 9to5Mac eine gute Quelle gefunden hat. Natürlich werden deren Informationen häppchenweise veröffentlicht. So kündigt die Website weitere Details für die nächsten zwei Wochen an, sowie eine völlig neue iOS-App von Apple.

Mehr zu: Gerücht | iPhone 5 | Samsung

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Da gefallen mir schon zwei Sachen nicht am iGerücht

1. A5 Prozessor
2. 4 Zoll Display

Wer will schon ein iPhone mit einen alten Prozessor und dann noch 4 Zoll groß. Ich möchte ein iPhone mit A6 Prozessor und 3,5 oder 3 Zoll.

Bild von Gast

Was DU möchtest, ist letztrangig.

Bild von Gast

ich will ein 3,95 zoll / 16:9 iphone

Bild von Gast

Ich will Weltfrieden :-)

Bild von Gast

wie du meinen? *libertär hinterfrag*

Bild von Gast

mir reicht die größe die es hat. alles andere ist mir zu groß.

Bild von Gast

Es wäremaber von Apples Seite wenig sinnvoll ein Handy zu bauen das deutlich leistungsstärker als das aktuelle iPad ist... Darum denke ich 4 Zoll mehr Pixel und a5x (mit weniger Leistung als beim iPad...Stromsparender)

Bild von Gast

ach, wenn die specs so annähernd passen ist das doch ok...völlig ausreichend. dann noch os6 drauf und das paket stimmt mal wieder. was will ich mit super-specs wie beim S3 wenn der rest (software) aber nicht passt...es bringt mir auch nix, wenn ich nen lambo hab und nur diesel zum tanken...

Bild von Gast

Lamborghini hat als Traktorhersteller angefangen und stellt sie mW auch heute noch her. Von daher kanst du da gut Diesel tanken. ;-)

Bild von Gast

komisch... "wenn ich nen lambo hab und nur diesel zum tanken..." passt doch besser aufs Iphone.. oder kannst du Daten per Bluetooth verschicken?
Ist man immernoch auf Itunes angewiesen, oder kann ich ein Iphone mitlerweile als USB-Festplatt an jeden beliebigen Rechner betreiben?

Bild von Gast

komisch... "wenn ich nen lambo hab und nur diesel zum tanken..." passt doch besser aufs Iphone.. oder kannst du Daten per Bluetooth verschicken?
Ist man immernoch auf Itunes angewiesen, oder kann ich ein Iphone mitlerweile als USB-Festplatt an jeden beliebigen Rechner betreiben?

Bild von Gast

1. Unnötig, datenaustausch per mail oder instant messenger möglich
2. ITunes ist keine Vorraussetzung!
3. Ja geht dank Apps problemlos

Bild von Gast

Sollten meine Gebete erhört worden sein und Apple endlich ein grösseres Display bringen?

Bild von Gast

ich bete mit dir :P

Bild von Gast

Zu Bluetooth = unnötig...
Quatsch mit Soße! Auf der "Grünen Wiese" in der City gebe ich dir Recht.
Aber es gibt für mich ca. 12 Stunden am Tag wo ich vom schnellen Internet abgeschnitten bin. Da verpufft die cloud ganz fix.

Bild von Gast

Mit welcher App kann ich denn das iPhone als Festplatte verwenden?

Bild von Gast

Ohne Zusatzsoftware auf dem Rechner, kannst du das knicken.

Bild von Gast

Samba, Netatalk etc, geht alles inkl SSH. Musst nur einmalig hacken. Absynth ist hier ja auch vorgestellt worden. Kann jede Oma, völlig unkompliziert. Danach haste eben auch den Cydia-Store drauf, kannst alles installieren, was Apple nicht mag.
Vieles der Basics ist kostenlos, macht echt Spaß darin zu stöbern.

Bild von Gast

Wow, 9to5Mac hat eine sehr tolle Quelle gefunden. Ja wie heisst sie denn? Wie, doch nur eigene Gerüchte? Och, ja naja dann ist halt jede Information hier totaler Quatsch.

Schade, vielleicht beim nächsten Mal ;)

Bild von Gast

ich will ein 3.0 zoll un ein macpro da drin !

Bild von Gast

Egal was es am Ende sein wird, Ihr werdet es alle sowieso kaufen.
;)

Bild von Gast

eben.
fast immer das gleiche: leaks sehen und aufregen, von apple zur keynote gesagt bekommen wie cool das doch alles ist und wie sehr man das "braucht"; und dann: ...ihr kennt den rest.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn + neun =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPhone Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
18.28 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos