HANDARBEIT

Apple-A6-Chip entstand in aufwändigem Layout-Prozess

26.09.12 | 11:15 Uhr - von
(Bild: screenshot)

iFixit und Chipworks haben sich zusammen getan, um dem neuen Apple A6-Chip im iPhone 5 auf den Zahn zu fühlen. Sie konnten gemeinsam den aufwändigen Layout-Prozess für den A6 zeigen und geben einen Einblick auf die einzelnen Komponenten.

ANZEIGE

Mit Unterstützung von Chipworks zeigt iFixit Detailaufnahmen des im iPhone 5 werkelnden Apple A6 Chips. Der Chipaufbau basiert auf Samsungs 32-Nanometer HKMG-Prozess, wie er bereits im Apple TV der dritten Generation und im überarbeiteten iPad 2 eingesetzt wird.

Der Chip enthüllt einige Besonderheiten. So sollen das ARM-Design von Hand angelegt werden, was zwar ungewöhnlich und deutlich teurer ist, aber auch bessere Ergebnisse der Prozessorgeschwindigkeit bringt. Dadurch könnte sich Apple einen Vorsprung zum Cortex-A15 sichern.

 

iFixit und Chipworks zeigen außerdem das iPhone-5-Logicboard mit dem Audioverstärker von Cirrus Logic, einem Murata WiFi-Modul und einem Qualcomm MDM9615 Baseband-Chip.

Mehr zu: A5 | A6 | ARM | iPhone 5

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* sieben = 49
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite