GERÜCHTE & WAHRSCHEINLICHKEIT

iPad-mini-Event: Unsere Erwartungen in der Zusammenfassung

23.10.12 | 13:26 Uhr - von

Wie „klein“ wird Apples Ankündigung heute Abend ausfallen? Nur noch wenige Stunden, bis das iPad-mini-Event im California Theatre in San José beginnt. Unsere Erwartungen haben wir noch einmal zusammen gefasst, zusammen mit einer Orientierung, wie wahrscheinlich die Gerüchte beim heutigen Event aufgelöst werden.

ANZEIGE

„We´ve got a little more to show you“ heißt es auf der Presse-Einladung zum heutigen Event, dass allen Erwartungen nach ganz im Zeichen des iPad mini stehen wird. Doch ob das alles sein wird, was Apples Chefriege an Neuigkeiten der Öffentlichkeit präsentieren wird? Vom Analysten bis zum Blogger sind sich alle sicher: Apple hat sich für das Oktober-Event im California Theatre in San José noch einige Überraschungen bereit gelegt.

iPad mini


Das iPad mini in verschiedenen Speichergrößen mit und ohne mobile Internetanbindung gilt als Hauptakteur des heutigen Abends. Erwartet werden 16 Modelle des Mini-Tablets, das rein größenmäßig die Lücke zwischen iPod touch und iPad schließen wird. Nach der ganzen überaus ausführlichen Berichterstattung der letzten Wochen wäre es die größte Überraschung überhaupt, wenn Apple kein iPad mini in die Läden bringen würde.

Wahrscheinlichkeit: sehr hoch

iPad-Revision mit Lightning-Anschluss


Immer wieder haben wir Hinweise auf eine überarbeitete iPad-3-Version gesehen, die mit dem neuen Lightning-Anschluss anstelle des breiten Dock-Connectors ausgestattet ist. Für Apple gibt es auch wenig Gründe, noch mit einer kleinen Überarbeitung zu warten.

Wahrscheinlichkeit: hoch

MacBook Pro 13 Zoll mit Retina


50 Prozent der MacBook-Pro-Reihe kann mit Retina-Display bestellt werden - die anderen 50 Prozent noch nicht. Die Wahrscheinlichkeit, dass das heute von Apple mit einem 13-Zoll-MacBook Pro mit Retina-Display abgeändert wird, steht aber auch nur 50/50. Preis und Nachfrage stehen der baldigen Aktualisierung im Wege. Bisher gezeigte Bauteile könnten auch von nie realisierten Prototypen stammen.

Wahrscheinlichkeit: mittel

iMac 2012, Mac mini


Sowohl dem Mac mini wie auch dem iMac würde ein Refresh gut tun - der iMac wurde zuletzt vor über 530 Tagen, der Mac mini vor über 460 Tagen erneuert. Anhand der bisherigen Produktzyklen sind beide überfällig. Doch ob Apple ohne echte technische Neuerung die Geräte auf der Bühne vorstellen würde? Vermutlich nicht, eher darf man von einem stillen Update mit verbesserten Optionen ausgehen.

Wahrscheinlichkeit: eher unwahrscheinlich

iBooks 3.0

Im Bildungsbereich möchte Apple verstärkt angreifen. Die Konkurrenz zum Amazon Kindle dürfte Apple dabei ein Dorn im Auge sein. Tim Cook hat sich in der Vergangenheit immer wieder mit Medienvertreter getroffen, auch um neue Content-Verträge abzuschließen, dazu gab es bereits eine unbeabsichtigte Vorschau auf einen neuen iBookstore.

Wahrscheinlichkeit: hoch

Zuletzt der Blick auf kleine Überraschungen. Die könnten vor allem in Sachen Software kommen. Eine neue iTunes-Version, ein überarbeiteter iTunes Store und Neuigkeiten zu iBooks Author würden perfekt zur Ausweitung der iPad-Reihe passen.

Mehr zu: iMac 2012 | iPad 4 | iPad mini | Lightning | MacBook Pro mit Retina-Display

Artikel kommentieren

Bild von udlich

Was ist eigentlich mit dem im späten Oktober angekündigten iTunes 11?
Nun, der 23.10. Ist später Oktober!
Wäre es nicht möglich, das iTunes 11 zusammen im Rahmen der Vorstellung des neuen iPad Mini heute auch bereit gestellt wird?

Bild von stefanmolz

Jupp, mit iTunes 11 rechne ich auch. :-)

Bild von Guenther

Also iPad Mini kann ich nicht mehr hören, das ist und bleibt ein Gerücht !!!! wer braucht so was? oder wer möchte das iPad mini? ich hoffe dass Apple nicht auf diesem Zug aufgesprungen ist, denn der fährt in eine falsche Richtung.

Bild von Alex-K

Also ich habe einige Bekannte und Kollegen, die einem iPad Mini nicht abgeneigt wären - auch wenn es mich persönlich nicht reizt.

Bild von mr.-antimagnetic

also wer jetzt immer noch an ein Gerücht glaubt der ist einfach
nur dumm ! Und nur weil man es selber nicht braucht und will "fährt
der Zug in eine falsche Richtung", so ein Geschwätz

Bild von music-anderson

@Guenther
Auch der Zug der in eine andere Richtung fährt, kommt irgendwo an.

Bild von music-anderson

Schade, wollte eigentlich über Apple TV schauen, aber möchte ich dann doch nicht, denn Apple TV macht dann n Update, und dann wird es schwierig für mein lang ersehntes Jailbreak :-(

Bild von helmleo

Manche Kommentare hier sind einfach nur dumm. Dagegen hilft auch die eingeführte Anmeldepflicht leider nicht ;-)

Bild von imoney91

Auf der Appleseite gibt es doch auch den live stream.

Ich denke der Mac Pro bekommt auch ein update

Bild von mjaap

Der Mac Pro soll nächstes Jahr überarbeitet werden: http://www.theverge.com/2012/6/11/3079573/mac-pro-imac-resdesign-2013

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sieben * = vierzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

Mac easy 02.2014

Ausgabe: 2/2014
21 MB
4.49 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite