SCHNELL REAGIERT

iPad beeinflusst Reichweitenmessung von Magazinen

17.03.10 | 12:14 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: Apple Webseite)

Noch ist das iPad nicht einmal auf dem Markt, da verändert es schon die Medienwelt. Jedenfalls in den USA, wo bei der Kalkulation von Leser- und Auflagenzahlen von Zeitschriften bereits die Verbreitung durch iPad-Apps mitberücksichtigt wird. 

Das „Audit Bureau of Circulations“ (ABC) – in seinen Aufgaben vergleichbar mit der deutschen IVW – bewertet in den USA Verbreitungsgebiete, Leserschaft und Zielgruppeninformationen bei Zeitungen und Zeitschriften. Nach Informationen von Associated Press hat das ABC bereits das iPad in seine Reichweitenmessungen aufgenommen. Und damit für den Verleger den Weg zu lukrativeren Verträgen zwischen Zeitschrift und Anzeigenkunde geebnet.

ANZEIGE

Zeitschriftenverleger können nun ihre Artikel speziell für den Zugriff über eine iPad-App konzipieren und bezahlte digitale Abos über die App als Teil ihrer verbreiteten Auflage angeben; vorausgesetzt, dass Inhalt und Werbung mit der gedruckten Ausgabe identisch sind. Ohne diese Änderung, wären Verleger nur in der Lage gewesen, jene digitale Verbreitung mitzuzählen, die als exaktes Faksimile der gedruckten Ausgabe daher käme. Eine solche Lösung hätte für die maßgeschneiderte Gestaltung einer Zeitschrift für ein Gerät wie das iPad nur wenig Spielraum gelassen.

Allerdings muss die ABC jede iPad-App bestätigen, bevor deren Abonnenten als Teil der verbreiteten Auflage einer Zeitschrift gezählt werden können. Da darf man gespannt sein, ob die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), die in Deutschland für die Reichweitenmessung zuständig ist, ebenso zügig auf das iPad reagieren wird. 

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
17 - elf =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Re: Film auf externe FP für Windows nutzbar

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier