· IPAD

07.09.10 | 19:23: Überschüssige Module füllen die Lager

iPad-Nachfrage könnte für sinkende DRAM-Preise sorgen

Hersteller von DRAM-Komponenten sorgen sich einer Meldung von Reuters zufolge um die Preise für ihre Produkte. Samsung Electronics melde demzufolge eine Überproduktion, an der nicht zuletzt auch Geräte wie das iPad Schuld seien. Sie benötigen weniger „Random Access Memory“ als herkömmliche Computer. mehr·Kommentieren

06.09.10 | 02:14: Mehr iPads

Apple plant iPad-Produktion auf 3 Millionen Stück pro Monat zu erhöhen

Weihnachten kommt jedes Jahr früher und während schon die ersten Weihnachtsmärkte aufgebaut werden*, drängt Apple laut Morgan-Stanley-Analystin Katy Huberty auf eine Erhöhung der iPad-Produktion: Drei Millionen Tablet-Computer sollen pro Monat produziert werden. mehr·Kommentieren

03.09.10 | 06:37: iPad druckt

Apple startet Webseite zum iOS 4.2 Update für iPad, iPhone, iPod touch

iOS 4.2 bringt die drei iOS-Plattformen auf eine gemeinsame Versionsnummer - nur ist noch unklar ist, welche iPhone- und iPod-touch-Modelle aktualisieren dürfen. Erscheinen soll das Update im November und wird besonders von iPad-Besitzern erwartet. mehr·2 Kommentare

02.09.10 | 12:40: Angepasst

Twitter für iPad: Interface grundlegend überarbeitet

Twitter hat seine Applikation mit einem Update an das iPad angepasst. Die neue Universal App bietet native Unterstützung für das große iPad-Display. Das lang erwartete Feature wird in der offiziellen Twitter App nun um weitere, auf das iPad zugeschnittene Funktionen ergänzt.  mehr·Kommentieren

01.09.10 | 11:46: Darf es ein bisschen mehr sein?

Warum das iOS4 für das iPad kommen muss

Apple-Begeisterte sind nie ganz zufrieden mit ihren Geräten, immer gibt es etwas, was ein aktuelles iPad, ein iPhone, das MacBook oder den iMac verbessern könnte. So philosophiert Gizmodo darüber, warum iOS auch dem iPad gut tun würde.  mehr·1 Kommentar

31.08.10 | 11:20: Ideen muss man haben

PadTab: So nagelt man das iPad an die Wand

Machbar ist Vieles, aber ob es dann auch gemacht werden muss, das ist die Frage. Wer sein iPad gern an die Wand „nagelt“, um es als Bilderrahmen oder als Minileinwand zu nutzen, der wird PadTab für sinnvoll halten. Wer das iPad dagegen als mobiles Gerät versteht, …  mehr·4 Kommentare

31.08.10 | 09:29: Werbung für eine neue Musik-App

Das iPad-Orchester

So bewirbt man eine neue Musik-App: Einen Song komponieren, ein paar Musiker zusammentrommeln und sie passend einkleiden, damit auch jeder weiß, welches Instrument sie spielen. Immerhin: Das iPad-Orchester klingt besser als der iPad-Remix von Eye of the Tiger. mehr·1 Kommentar

30.08.10 | 07:18: Keine Lieferprobleme mehr

iPad in 24 Stunden versandfertig

Magie und Revolution, versandfertig in 24 Stunden: Die sechs Varianten des iPads sind alle in 24 Stunden lieferbar, in USA, Japan, Deutschland, Schweiz, Österreich und vielen anderen Ländern. Ein schöner Erfolg der vielen iPad-Killer, denen es gelungen ist, die Nachfrage deutlich abkühlen zu lassen… mehr·1 Kommentar

26.08.10 | 11:10: Auf dem Silbertablett serviert

Sicherer Markt für Apple: iPad dominiert Tablet-Branche auch auf lange Sicht

Apple kam, sah und siegte, so lässt sich in etwa beschreiben, was die Marktforschungsfirma iSuppli über den Tablet-Markt und dessen Entwicklung in den kommenden zwei Jahren jetzt veröffentlicht hat. Apple wird den Markt weiterhin mit dem iPad dominieren.  mehr·Kommentieren

25.08.10 | 19:55: Das WeTab bekommt Gesellschaft

IFA 2010: Showdown der iPad-Killer

Ein wirklich wirksames Mittel gegen das iPhone hat die Mobilfunkindustrie bislang nicht hervorgebracht. Einige schwören auf Palm, andere auf HTC oder RIM, doch keiner kann Apples Smartphone wirklich gefährlich werden. Wird es mit dem iPad ähnlich sein? Jedenfalls mangelt es nicht an Herausforderern. mehr·8 Kommentare

25.08.10 | 12:49: Mehr als Unterhaltung

Arbeit „on-the-road“: iPad statt Notebook?

Von wegen nur Bilder und Filme gucken, Musik hören oder Bücher lesen. Mit dem iPad wird gearbeitet. Das bestätigt eine Umfrage unter mobilen Mitarbeitern. Über ein Viertel der Befragten wollen sich in den kommenden sechs Monaten ein iPad anschaffen.  mehr·5 Kommentare

25.08.10 | 10:32: Schwerfällige Kommunikation

Optimal für dicke Finger: Sumo-Ringer lieben das iPad

Die schwergewichtigen Sumo-Ringer aus Japan erhalten iPads, damit die Japan Sumo Association besser mit ihren Mitgliedern kommunizieren kann. Begründet wird die Entscheidung pro iPad unter anderem mit den dicken Fingern der Sumo-Ringer.  mehr·3 Kommentare

24.08.10 | 02:09: iMaler unter sich

iPaintings, Online-Community für iPad/iPhone-Künstler

Obwohl iPad und iPhone nicht mit einem drucksensitiven Touchscreen ausgestattet sind, also nicht erkennen können, wie stark der Finger aufgedrückt wird, haben Künstler bereits beeindruckende Bilder gemalt. Sie bekommen nun eine eigene Website: iPaintings. mehr·Kommentieren

22.08.10 | 20:11: "Besser als iPad"

LG bereitet Tablet vor, will iPad übertreffen

Chang Ma ist für das Marketing von LGs Mobilgeräte-Abteilung zuständig, da ist Zurückhaltung fehl am Platze: Das Tablet von LG werde besser werden als das iPad und auf den Produktiveinsatz vorbereitet sein, statt auf Medienkonsum zu setzen. Die Betriebssystemwahl überrascht allerdings. mehr·4 Kommentare

20.08.10 | 20:11: Lernen mit Pfiff und in 3D

Ex-Apple-Mitarbeiter will interaktive Bücher auf das iPad bringen

Lehrbücher für Studenten sind meist schwere, sperrige Schinken, die zudem noch einen Großteil des verfügbaren Budgets auffressen. Matt MacInnis, seines Zeichens ehemaliger Apple-Mitarbeiter, will das iPad nutzen, um die trockene Literatur um einige e-Book-Funktionen zu bereichern. mehr·5 Kommentare

20.08.10 | 05:16: Digitale Ausgaben für Print-Abonnenten kostenlos

iPad-Abos: Apple und TIME einigen sich

Einer der Kritikpunkte an digitalen Magazinen war der hohe Preis für jede Ausgabe: Wer die TIME oder WIRED bereits im Print-Abo bezieht, muss für die digitale Ausgabe dennoch den vollen Preis zahlen. Zumindest für People hat sich Time Inc. mit Apple geeinigt. mehr·Kommentieren

19.08.10 | 19:28: Die Leinwand von morgen schon heute

Sechs Beispiele: Das iPad als Kreativwerkzeug

Es gibt viele Kritiker, die der Ansicht sind, dass das iPad nicht produktiv genutzt werden könne. Das dem nicht so ist, zeigt das Beispiel der bildenden Künste. Immer mehr Kreative greifen statt zu Tusche, Farben und Papier zum iPad, um Kunstwerke zu schaffen. mehr·1 Kommentar

19.08.10 | 13:05: Textabgleich ohne Umwege

iOS-Texteditor Elements mit Dropbox-Anbindung

Schnell eine Idee festhalten oder unterwegs an einem Text arbeiten, der im Datenabgleichdienst Dropbox abgelegt wurde. Das ist jetzt auch von iPhone und iPad aus möglich. Die App „Elements“ gestattet den Textaustausch über Dropbox, ohne den Umweg über die iTunes-Synchronisation zu nehmen.  mehr·Kommentieren

19.08.10 | 11:14: Bald im grünen Bereich

iPad-Liefersituation entspannt sich weiterhin

Kaum auf dem Markt, entpuppte sich das iPad als Renner. Oder hatte Apple einen solchen Ansturm auf das Tablet nicht erwartet? Jedenfalls war das iPad in den Stores schnell ausverkauft und Lieferzeiten wurden in Wochen gemessen. Nun entspannt sich die Liefersituation.  mehr·6 Kommentare

19.08.10 | 08:36: Games iPads Play.

iPad-Mini-Arcade-Gehäuse wird auf eBay versteigert

Es sieht weniger elegant aus als der Aprilscherz iCade von ThinkGeek, aber existiert im Gegensatz zum iCade in einer funktionsfähigen Version: Freekade, ein iPad-Gehäuse mit echtem Joystick und Feuertasten, wird auf eBay versteigert. mehr·1 Kommentar

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite