WAS ERWARTET APPLE VOM IPAD?

Bereitet sich Apple auf iPad Preissenkung vor?

09.02.10 | 09:43 Uhr - von
(Bild: TG Daily Webseite)

Am 5. September 2007 kündigten Apple und AT&T an, den Preis des iPhone weniger als zwei Monate nach dessen Einführung um 200 US-Dollar zu senken und das 4GB-Modell einzustellen. Dies führte zu Protesten von Erstkäufern, der in den USA üblichen Klage und schließlich zu einem offenen Brief von Steve Jobs. Wer nicht in anderer Form bereits „entschädigt“ wurde, bekam einen Gutschein im Wert von 100 US-Dollar für den Apple Store.

Zwar wird sich dies in der Höhe beim iPad nicht wiederholen (das erste iPhone mit 8 GB kostete vor der Preissenkung 599 Dollar), aber Apple soll zu Preissenkungen bereit sein, wenn der Absatz nicht den Erwartungen entspricht. Das Wall Street Journal beruft sich auf den Analysten Bill Shope von Credit Suisse, der sich mit Apple-Führungskräften getroffen hatte.

Auf diesem Treffen hatte der Analyst den Eindruck gewonnen, dass sich die Apple-Führung eine Preissenkung offen halte - natürlich haben sie ihm nicht verraten, welche Verkaufszahlen für das iPad erwartet werden. Laut einem Wall-Street-ErbsenzählerAnalysten verdient Apple an jedem kleinen iPad 208 US-Dollar – Ausgaben für Werbung, Entwicklung und Service nicht mitgerechnet.

Über die zu erwartenden Verkaufszahlen gibt es diverse seltsame Umfragen („einer von fünf Medizinern plant iPad-Kauf“) und weit auseinandergehende Analystenschätzungen.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

ich für meinen teil hoffe, dass das teil in den regalen bleibt, damit möglichst schnell ein update rauskommt... sprich eine version mit kamera für skype, mehr anschlüsse am gehäuse... ( hdmi ausgang zum beispiel ) und grösserem internen speicher... 128gb dürften schon drin liegen...
dann wird das ipad langsam intressant...
derzeit seh ich das teil nur als schönes design tablet, was aber zu wenig bietet hardware-seitig... auch wenn es auf der software seite sicher super appz dafür geben wird :-)

Bild von renderscout

Es sollte meines Erachtens einfach mal Informationen zur Veröffentlichung in Europa geben und nicht schon Preisspekulationen... Langsam wird es ja mal Zeit oder?! Nacher schwappt die Welle der Kauflustigen aufgrund ewiger Warterei ab!

Bild von Gast

...dauert einfach zu lange. Der Hype ist jetzt da. Ich würde es sofort kaufen. Aber weiss ich, was in 60-90 Tagen ist? Hat Apple schon mal so lange davor die Käufer hungrig gemacht und dann aushungern lassen? Ich kann mich nicht erinnern. Fakt ist aber trotzdem, dass das iPad seine Käufer finden wird. Die Frage ist nur, wann.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
eins - eins =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Apple TV und .ts Dateiformat

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Re: iTunes nutzt nach Neustart das falsche Verzeichnis

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

Mac Life 09.2014

Ausgabe: 9/2014
28.29 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier