EINFACH BESSER

Beispielbilder: So schön fotografiert das iPhone 5

13.09.12 | 12:03 Uhr - von Eric Schäfer
(Bild: Electronista)

Perfekt im Bild sind Fotografen mit dem neuen iPhone 5. Die Kamera in Apples Smartphone-Flaggschiff ist gegenüber dem Vorgängermodell nochmals verbessert worden und kann mit tollen Ergebnissen aufwarten, die locker mit den Fotos der meisten Kompaktkameras mithalten können. 

Viel Raum nahm bei der Vorstellung des iPhone 5 die gegenüber dem Vorgängermodell verbesserte Kamera ein. Neben einer neuen Saphir-Glas-Abdeckung und einer Panoramaaufnahmemöglichkeit aus der Hand, sorgt die iPhone-Kamera im Zusammenspiel mit dem besseren Prozessor im iPhone 5 für Fotoergebnisse, die einer kompakten Digitalkamera in nichts nachstehen.

ANZEIGE

[Anzeige] Das iPhone 5: Nur bei der Telekom im LTE-Netz • Das Retina Display bietet eine fantastische Auflösung von 1136 x 640 Pixeln mit 326 ppi.
• Das iPhone 5 unterstützt jetzt HSPA, HSPA+ und DC-HSDPA und exklusiv bei der Telekom auch LTE.
• Mit neuem Akku bis zu 8 Stunden über eine Mobilfunkverbindung surfen, bis zu 8 Stunden telefonieren und bis zu 10 Stunden Videos abspielen.
• Die iSight Kamera nimmt beeindruckende 1080p HD Videos auf.
• iOS 6 ist auf dem iPhone 5 schon installiert mit mehr als 200 neuen Features.
Ab 99,95 Euro (im Tarif Complete Mobil L, weitere Details auf der Telekom-Website)Sei einer der Ersten, bestelle jetzt vor!

Die von Profifotografen geschossenen Fotos, die Apple in einer Galerie zusammengestellt hat, zeigen sogar meist eine bessere Qualität. Electronista hat die Beispielbilder, die als hochauflösende Fotos heruntergeladen werden können, unter die Lupe genommen.

Die Bildinformationen zu den bereitgestellten Fotos zeigen, dass das neue Objektiv im Gegensatz zum iPhone 4S eine etwas kleinere Brennweite von 4,13 mm statt 4,3 mm besitzt. Die Kamera nutzt wie bisher eine Blende von f/2,4, hat aber einen neuen dynamischen Low-Light-Modus, mit dem sie eine um zwei volle Blendenstufen bessere Leistung bieten kann als das iPhone 4S.

Zwei der gezeigten Fotos stellen die verbesserte Makrofähigkeit dar, während ein paar Landschaftsfotos zwar eine leichte Weichzeichnung in der Distanz zeigen, aber mit exzellenter Farbwiedergabe und ausgewogener Beleuchtung überzeugen.

Das Kamera-Modul im iPhone 5 ist gegenüber dem iPhone 4S nochmals um 25 Prozent kleiner und benötigt zudem weniger Strom. Routinefunktionen erledigt die Kamera dank der Grafikfähigkeiten des neuen A6-Prozessors ungefähr doppelt so schnell wie der Vorgänger.

Mehr zu: iPhone 5 | Kamera

Artikel kommentieren

Bild von CMV

Um Kompaktkameras in nichts nachzustehen, müsste die Kamera vom iPhone 5 aber 3-4 mal so gut werden als bisher, und das wird definitiv nicht der Fall sein.

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- sieben = vier
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

IPOD-FORUM

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite