AB Q2/2012 FÜR 299 US-DOLLAR

CES 2012: Parrot enthüllt AR.Drone 2.0 mit 720p-Kamera und verbesserter Steuerung

09.01.12 | 12:45 Uhr - von
(Bild: http://www.engadget.com/2012/01/08/parrot-ar-drone-2.0-leakedd)

Die Erfinder des berühmtesten iOS-Fluggeräts rüsten auf. Video-Aufzeichnung in HD, Lagesensoren, verbesserte Stabilität und programmierbare Flugmuster sollen die AR.Drone 2.0 zum idealen Werkzeug für Flugaufnahmen machen. Gesteuert wird per WiFi über iOS und Android, Preis und Verkaufsstart stehen.

Ab dem zweiten Quartal soll das stark überarbeitete, intelligente Fluggerät von Parrot zum empfohlenen Verkaufspreis von 299 US-Dollar in den Handel gebracht werden. Zu den bis dato knapp 12.000 vom Hersteller gesammelten Flugvideos aus aller Welt dürften sich künftig noch etliche tausend hinzugesellen.

ANZEIGE

Zur morgen anlaufenden Consumer Electronic Show 2012 in Las Vegas wird die Parrot AR.Drone 2.0 vorgestellt, die Flugsequenzen vorbestimmen und den Kurs als HD-Video in 720p-Qualität aufnehmen lässt. Ein eigenes Portal lässt die Funk-Piloten Flugrouten, Tipps und Videos austauschen, die Anbindung an YouTube versteht sich fast von selbst.

Als wäre das alles nicht genug, bewirbt die offizielle Pressemeldung die offene Entwickler-Plattform, die Zugriff auf die Programmierung der AR.Drone 2.0 für iOS und Android ermöglicht. Nachdem seit Markteinführung des Vorgängermodells schon einige Spiele und andere Apps für den Quadrocopter im App Store erschienen sind, soll das Potenzial der Plattform noch weiter ausgeschöpft werden.

Artikel kommentieren

Bild von Gast

Gab's auch Infos zur Akkulaufzeit? Die bislang 12 Minuten hauen ja keinen vom Hocker.

Bild von Gast
Bild von Gast

oh je.. 720p-Kamera..Video Aufzeichnung in HD... klingt gut AAAABBBEEEEERRRR ich sehe es kommen >> die Datenschützer laufen bestimmt gleich Sturm... was man(n) damit nicht alles machen bzw. "gucken" kann ;-) Die Nachbarin im dritten Stock wird dann wohl öfter das Badezimmerfenster richtig schließen müssen usw... :-)

Bild von Gast

Die hätten schon bei der ersten Drohne Sturm laufen können. Oder bei den ganz normalen Ferngesteuerten Helis, die man nachträglich mit ner Kamera bestückt hat

Bild von Gast

Sind Sie doch und man wollte die Dinger auch verbieten.

Bild von Gast

Finde ich etwas übertrieben die Dinger bei der geringen Reichweite verbieten zu wollen. Leute ausspionieren geht auch einfacher und leiser. Mehr als 12 Minuten werden auch bei diesem Modell nicht drin sein, was einfach an dem Aufbau liegt. 4 Elektromotoren und ein Prozessor der das Ding in der Luft halten muss brauchen nunmal ihren Strom. Ferngesteuerte Helis können auch nicht viel Länger oben bleiben.
Wer eine halbe Stunde Flugzeit haben will muss sich halt nen RC flieger kaufen :)

Bild von Gast

Viel interessanter, wäre zu wissen, ob man das WLAN dieses mal auch sicher gegen Angriffe machen kann.
Ich find es nämlich nicht so cool das der telnet-Dienst standardmäßig offen ist und ich jede drone in weniger als 10sek gehackt bekomme :-)

Gibt's da schon infos?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
sieben * eins =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier
Zur Startseite