VON LADY CROFT ZUR ÜBERLEBENSKÜNSTLERIN

Neues Tomb Raider-Spiel erschienen, „Making-of“ ab sofort als iPad-App erhältlich

05.03.13 | 21:25 Uhr - von Justus Zenker
(Bild: Square Enix)

Ab sofort kämpft sich Lara Croft in einem neuen Teil des Action-Adventures erneut vorbei an Grabräubern und Ganoven durch den Dschungel. Im fünften Teil der Serie können Spieler die Ursprünge der Britin erforschen und erfahren, wie aus Lara Croft letztendlich die Heldin wie wir sie kennen wurde. Auf dem iPad lässt sich das Abenteuer mit einer neuen „Making-of-App“ begleiten.

Wie der Hersteller Square Enix mitgeteilt hat, erzählt der neue Tomb Raider Titel die Geschichte „von Lara Crofts erstem Abenteuer und ihrer Wandlung von einer ängstlichen, jungen Frau zu einer knallharten Überlebenskünstlerin“. Nebenbei müssen Freunde gerettet und „das dunkle Geheimnis einer vergessenen Insel“ enthüllt werden.

ANZEIGE

Um auch die Hintergründe des Spiels zu entdecken, steht im App Store ab sofort die App „The Final Hours of Tomb Raider“* für das iPad zum Download bereit. Für 2,69 Euro erhalten Tomb-Raider-Fans jede Menge Hintergrund-Informationen, Concept-Art, Videos und mehr.

Allerdings ist der neue Titel vorerst nur auf dem PC für 49,99 Euro sowie für die Playstation 3 und die Xbox 360 für 59,99 Euro im Handel erhältlich. Die Survival Edition beinhaltet zudem ein Artbook, ein Poster, einen Outdoor-Beutel, den Soundtrack sowie zusätzliche Spieleinhalte für 64,99 Euro beziehungsweise 69,99 Euro in der Konsolenversion. Wer zudem eine 20 Zentimeter große Lara-Croft-Figur sein Eigen nennen möchte, muss ganze 99,99 Euro beim Online-Händler Amazon investieren. Die Konsolen-Version kosten 10 Euro mehr. Ob der neue Tomb-Raider-Titel auch für den Mac erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

*=Partner-Link

Mehr zu: App Store | iPad

Artikel kommentieren

Bild von Smarty13

Mir vollkommen unverständlich, das zwar xBox, PS3, PC Plattform bedient wird aber eine ebenfalls Hardware Standard Plattform wie MACs (Intel und AMD, Nvidia usw.) nicht.

Das sollte gerade auf dem Game-Sektor mittlerweile STANDARD sein !!! Die Entwicklungskosten sind nahezu die gleichen. Das bißerl umcoden kann es schon lange nicht mehr sein... dafür gibt es schließlich Automaten die das machen können.
Naja. Soviel zum angeblichen High-Tech IT Sektor.

Bild von Smarty13

Ein Grund ist mir eingefallen.... warum ich vermehrt die Games für PS3 kaufe... beim MAC gibt es leider viel zu viele Upgrade Intervalle... etliche Games laufen nicht obwohl die Hardware das mehr als locker könnte. Da habe ich doch ein Tomb Raider von Aspyr und alle Mindestvoraussetzungen sind geschaffen aber es stürzt immer nach einer Minute ab und die Herren vom Support meinten nach ein paar versuchen nur... es sei alt und da wird nichts mehr gemacht.... obwohl man sicherlich nur mal sich um ein paar Grafiktreiber kümmern müsste. Die eine Minute in der es läuft auf höchster Grafik usw. ist es GENIAL...... ergo evtl. lieber doch nicht am MAC kaufen.... was meint Ihr so??? Mich nervt es wenn ich mal nen Spiel nach 1 1/2 nicht mehr auf einer aktuellen Plattform spielen kann. Dafür würde ich dann wirklich nur noch 5 Euro zahlen und keine 50-60.

Bild von lasme

Liegt daran, dass die Mac-Games, diese zu aus dem App-Store kaufst, nur CIDER-PORTS sind.

d.H das Spiel ist nach wie vor die Normale Windows Version, gepackt in eine sogennante "Wine-Bottle", das hier die Performance wesentlich schlechter ist als bei der normalen Windows Version ist klar, zumindest für die Entwickler, da hier Quasi ein "Windows" Emuliert wird mit den Datein die das Spiel braucht, aus diesem Grund gibt es auch nicht viele Spiele für den Mac, da keine neuen Spiele sich noch so "laufen lassen".

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
zwei * sechs =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite