GEHEIMNISVOLLE AUSSPARUNG

iPad mini: Erste Schutzhüllen sind deckungsgleich zur aktuellen Gerüchtelage

24.08.12 | 20:31 Uhr - von Justus Zenker

Zusammen mit dem neuen iPhone soll Apple noch im Herbst auch ein kleineres iPad auf den Markt bringen. Während sich die Gemüter derzeit darüber streiten, ob es nur ein oder gleich zwei Apple-Events geben wird, sind die Hüllen-Produzenten bereits kräftig dabei ihre Lager mit Schutzhüllen für das neue 7,85-Zoll-Tablet zu füllen. Dabei scheint über das Äußere des „iPad mini“ inzwischen Einigkeit zu herrschen.

ANZEIGE

Demnach soll das iPad durch seine schmale Displayeinfassung eher an einen großen iPod als an ein iPad erinnern. Zudem ist sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite eine Kamera enthalten – zur Verwendung von FaceTime, eines von Apples groß angepriesenen Alleinstellungsmerkmalen, ein Muss. Auch der Umstieg auf den neuen, kleineren Dock-Anschluss seitens Apple gehört bei sämtlichen Hüllen-Herstellern fest mit ins Bild.

Während zwei Aussparungen auf der Rückseite ganz klar für die rückseitige Kamera sowie das Mikrofon gedacht sind, enthalten einige Entwürfe noch eine dritte Öffnung, über deren Zweck nur gemunkelt werden kann. Zwar wäre ein eingebauter LED-Blitz keine schlechte Angelegenheit, doch dafür befindet sich die Öffnung zu weit von der Kamera weg. Warten wir's ab.

Mehr zu: iPad mini

Artikel kommentieren

Bild von memo1988

meint ihr wirklich apple nimmt dem neuen iphone die bühne bzw. andersherum und präsentiert gleich 2 Produkte? und dann kommen wohl zu 99% noch die ipods dazu. also auf den arm nehmen kann ich mich selber. das glaubt ihr doch wohl selbst nicht...

Bild von CMV

Angeblich soll es 2 Veranstaltungen geben. Wäre logisch, denn sonst geht ein Produkt unter.

Bild von sunit

Noch ne Telefonfunktion rein und das Ding ist nur minimal größer als die Samsung-Monster! *lach*

Bild von BigB

Vielleicht stimmen die Gerüchte über ein iPad Mini ja...
Aber: Immer wenn es heißt "Hüllen aufgetaucht, bestätigen Gerüchte/ Fotos von Prototyp", denke ich mir "Die werden sich halt an der Gerüchteküche orientiert haben."
War doch bei den keilförmigen iPhones letztes Jahr genauso.
Warum sollte Apple ausgerechnet Herstellern von billigen Plastikrahmen interne Infos über zukünftige Produkte zukommen lassen? Apple hat wichtigere Partner und die halten schon nie zu 100% dicht...

Bild von Stechhummel

iPad Mini? .. Die überfluten den Markt echt mit unnötigem Mist, tut mir leid aber auch Apple macht mal Fehler.
Dazu zählt auch ein 4" Display fürs iPhone -_-

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
- elf = eins
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier