IGZO-DISPLAY

iPad 3: Erneut Gerüchte um verbessertes Modell im Umlauf

10.09.12 | 10:36 Uhr - von

Mit längerer Akkulaufzeit und weniger Abwärmeproblemen will das überarbeitete Retina-iPad aufwarten, das bei Apple derzeit in Entwicklung sein soll. Unklar bleibt bislang, ob es als stille Aktualisierung oder Folgemodell geplant ist. Seit Monaten wird es für das Weihnachtsgeschäft erwartet.

Einige Monate nach dem Bericht der asiatischen Digitimes über einen verbesserten iPad-Akku wollen die Marktforscher von NPD nun erfahren haben, dass Apple an einem optimierten Retina-Display mit schwächerer Hintergrundbeleuchtung arbeitet.

ANZEIGE

Der Einsatz des Werkstoffes Indium-Gallium-Zink-Oxyd soll ein lichtdurchlässigeres Display ermöglichen. Die Reduktion der zu dessen Ausleuchtung erforderlichen LEDs könnte Strom sparen, das iPad im Betrieb weniger warm werden lassen und gegebenenfalls wieder verschlanken.

Die derzeit am Markt verfügbare Bauform wird seit einiger Zeit als Apples Plan B gehandelt. Der größere Akku und die gegenüber dem iPad 2 angesetzten 0,8 Millimeter Gerätedicke seien nämlich der Verwendung herkömmlicher Display-Technologie auf Basis amorphen Siliziums geschuldet.

Schon im Oktober könnten bis zu 7 Millionen verbesserte Retina-iPads gefertigt werden, wenn Apple den aktuellen Produktionsrhythmus aufrecht erhält. Interessant ist die Frage nach Apples Marketing-Entscheidungen für die neue Technologie. Wird das Retina-iPad für Weihnachten als „silent upgrade“ gereicht oder läutet IGZO für Cupertino die vierte Generation des iPads ein?

Mehr zu: iPad 3

Artikel kommentieren

Bild von goatdeluxe

"...auf Basis amorphen Silikons..." :D
Das ist nicht wirklich ernst gemeint, oder? :D

Bild von saperlot

Das war wohl ein Bericht auf englisch. Silicon Valley bedeuted nicht Silikon tal. ;-). Silizium ist wohl noch der bessere Halbleiter..

Bild von goatdeluxe

Hallo??? Könnt ihr mal bitte Euren Artikel korrigieren!? Das ist ja mehr als peinlich...

Bild von Mango32

Also mein iPad 3 war noch nie "warm"! Daher - ist da wirklich bedarf an einer aufgebesserten Version, 4 Monate vor dem Nachfolger?

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* drei = fünfzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
12 MB
4.49 €

Mac Life 05.2014

Ausgabe: 5/2014
63 MB
4.49 €

iPad Life 02.2014

Ausgabe: 2/2014
18.64 MB
5.99 €

AppBibel 01.2014

Ausgabe: 1/2014
15.74 MB
4.49 €

iPadBIBEL 02.2014

Ausgabe: 2/2014
50 MB
8.99 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos
Zur Startseite