Macbook Retina 15" nur noch eine Auflösung

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 29. Apr 2013, 20:39
Hallo,

ich hab heute seit langer zeit mein macbook Retina mal wieder von meinem externen Monitor abgehängt. Ich musste leider feststellen das ich in den Einstellungen nur noch eine Retina Auflösung (1440x900) einstellen kann.

Das ist die Höchste die ich auswählen kann. Ich suche seit Stunden im Internet und finde keine Lösung. Wieso kann ich keine anderen Retina Auflösung (z.B. 1650x1050) mehr einstellen. Bitte helft mir.

Ich hatte mal das Programm SwitchResX drauf, nun aber deinstalliert. Kann es daran liegen?

PRAM schon 5x zurückgesetzt

MFG

Nerdo


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 677
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 1. Mai 2013, 09:17
Hast Du keine Möglichkeit in den Systemeinstellungen -> Monitor Skaliert anzuklicken? Im Endeffekt müsste bei Dir dann Optimal für Retina Display eingestellt sein...


Dateianhang:
Bildschirmfoto 2013-05-01 um 10.22.18.png
Bildschirmfoto 2013-05-01 um 10.22.18.png [ 283.09 KiB | 1000-mal betrachtet ]

 MBP10,1 15" 2,6GHz, 16GB RAM, 10.9.1
 Mac mini 6,1, 16GB RAM, 10.9.1 + OS X Server
 iPad3 Wifi + SIM 32GB, iOS 7.0.4
 iPhone 4s 64GB black, iOS 7.0.4

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: