Office365 für Mac

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 341
Wohnort: Herzogenbuchsee, Schweiz
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 11:50
Hallo Leute,

Seit kurzem ist ja das neue Office für Mac erhältlich meine Frage ist nun: Hat sich da etwas bedeutend geändert seit Office 2011? Welche unterschiede bestehen zwischen Office 365 Home Premium und dem Office 2011 Home and Student? und rentiert es überhaupt sich das "neue " Office zu kaufen?

Danke für die Hilfe

Daniel Jordi


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 18:46
Für den Mac gibt es keine neue Version!
Für Windows ist vor ein paar Tagen Microsoft Office 2013 erschienen.
Microsoft Office 365 ist eine reine Online Version, die man nicht auf dem Rechner installiert und somit plattformübergreifend ist ;-)


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 642
Wohnort: DE > NW > DO
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 21:26
udlich hat geschrieben:
… Microsoft Office 365 ist eine reine Online Version, die man nicht auf dem Rechner installiert und somit plattformübergreifend ist ;-)

So nicht richtig.

Vielmehr handelt es sich bei Office365 um das Konzept eines neuen Lizenzmodells, dass auf Mieten oder Abonnieren der Software ausgerichtet ist. Die Cloud-Funktonsanteile der Lizenz sind nur ein eingebauter Nebeneffekt.

Unter Windows kommt Office365 mit MSO2013, unter MacOSX noch mit MSO2011. Beiden ist gemeinsam, dass der Nutzer im Abonnementzeitraum die jeweiligen neuen Programmversionen quasi automatisch bekommt, sobald sie denn verfügbar sind. Das würde dann auch für die zukünftige Mac-Version gelten.


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 341
Wohnort: Herzogenbuchsee, Schweiz
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 22:06
Dann Heisst das also, wenn ich das richtig verstehe dass ich keine neue Office version mit dem diesjährigen Kauf von Office365 erhalte, ausser sie erscheint in den nächsten 365 Tagen?
Finde ich ein wenig dreist wenn das jetzt in Zukunft so gemacht wird! Und dann ist man als Mac User ja auch noch gezwungen die "Home Premium version zu kaufen?

Danke für eure Hilfe!

Daniel Jordi


Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 21520
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 22:19
Wenn ich das richtig verstanden habe zahlst Du eine monatliche Miete dafür.

http://de.wikipedia.org/wiki/Office_365

Gruß
Ralf



Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 341
Wohnort: Herzogenbuchsee, Schweiz
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 10. Feb 2013, 22:32
Ist ja eigentlich eine schweinerei... Dann bleibe ich mal bei meinem 2011er Paket, und warte mal bis ich eine vollversion von einem neuen Office kaufen kann, oder steige direkt zu Pages um... Wird das eigendlich irgendwo so beschrieben von offizieller Seite? Oder wird da das Eine oder Andere verschwiegen?

Grüsse
Daniel Jordi


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: