Informationen auf einer "gebrannten" CD

Benutzeravatar
Verfasst am: Mi 6. Feb 2013, 22:58
Habe vor kurzem für einen Freund eine CD aus einer Wiedergabeliste im iTunes Brennprogramm erstellt. Er hat mich dann später darauf aufmerksam gemacht, dass keine Informationen wie Künstler oder Name des Liedes auf der CD seien. Ich war jetzt immer der Meinung das diese Dinge autom. beim Brennen aus iTunes übernommen werden. Dem ist anscheinend nicht so. Muss hierfür eine Einstellung getätigt werden und wo.


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 08:39
Mambo hat geschrieben:
Habe vor kurzem für einen Freund eine CD aus einer Wiedergabeliste im iTunes Brennprogramm erstellt.
Welches Format? MP3 oder "normale" CD?

Welche Version von iTunes?

Welches Betrübssystem?

Übrigens iTunes ist kein Brennprogramm sondern ein Programm zur Verwaltung deiner Musik (und für viele andere Sachen), das ganz nebenbei auch brennen kann.

Mambo hat geschrieben:
Ich war jetzt immer der Meinung das diese Dinge autom. beim Brennen aus iTunes übernommen werden.
Der Computer bzw. das Programm macht nur das, was du ihm befiehlst...

Mambo hat geschrieben:
Muss hierfür eine Einstellung getätigt werden und wo.
Diese Frage kann erst dann beantwortet werden, wenn du meine Rückfragen beantwortet hast.

Christian

Hilfe für Strassenkinder in Ghana

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 10:47
Danke für deine Hinweise. Werde heute Abend deine Fragen beantworten. Bis später.


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 34
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 14:16
Vor iTunes 11 gab es immer eine Einstellung die in etwa hieß:

"Tags beim Brennen mitschreiben"

Ich finde es nur unter iTunes 11 gerade nicht. Ist auch schon eine Weile her, dass ich eine CD gebrannt habe. ;-)


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 34
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 14:26
Edit: Gefunden!

Wenn du (unter iTunes 11) eine neue CD brennst frägt er nach den Brenneigenschaften. Hier einfach das Kästchen "CD-Text beifügen" aktivieren und alle META-Tags sollten mitgeschrieben werden.

Siehe auch auf dem Bild...


Dateianhänge:
Dateikommentar: Brenneigenschaften unter iTunes 11
iTunes 11.jpg
iTunes 11.jpg [ 47.09 KiB | 3877-mal betrachtet ]
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 14:38
Nein. CD-Text ist etwas anderes als Tag-Informationen für mp3 und aac Dateien.
Der CD-Text wird nur für Audio CD's verwendet und kann auch nur mit CD-Playern, die dieses Logo tragen im Display angezeigt werden.


Benutzeravatar
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 21:18
1. MP3 und Wav
2. Mac OSX 10.6.8
3. iTunes 11.0.1 (12)

es geht mir darum das die Interpreten und der Songtitel wieder auf der CD erscheint bzw. mitgebrannt wird - geht das bzw. muss irgendwo ein Kontrollhäckchen gesetzt werden? Danke Mambo


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 21:29
Mambo hat geschrieben:
1. MP3 und Wav
Auf der gleichen CD? Seltsam...

Mambo hat geschrieben:
es geht mir darum das die Interpreten und der Songtitel wieder auf der CD erscheint bzw. mitgebrannt wird - geht das bzw. muss irgendwo ein Kontrollhäckchen gesetzt werden?

Das ist mir schon klar. Aber je nach dem welches Format die CD hat (Audio-CD oder MP3-Daten-CD) musst du eben etwas anderes tun...

Christian

Hilfe für Strassenkinder in Ghana

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 7. Feb 2013, 21:38
Hi Christian. Nein keine 2 Formate auf einer CD. Einmal habe ich MP3 verwendet und beim nächsten Mal Wav oder Audio CD. Bei beiden Cd´s fehlte dann der Text bzw. die Angaben über Künstler und Titel.....ich hoffe das es jetzt passt :-((


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 34
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 09:12
udlich hat geschrieben:
Der CD-Text wird nur für Audio CD's verwendet und kann auch nur mit CD-Playern, die dieses Logo tragen im Display angezeigt werden.


Ich dachte es handelt sich um Audio-CDs.

Oder aber es handelt sich um MP3-CDs. Dann werden aber die Meta-Tags einfach mitgeschrieben, da die Datei konvertiert oder nur auf die CD kopiert wird.

Berichtige mich doch bitte wenn ich wieder falsch liege.


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 10:19
iFone hat geschrieben:
Ich dachte es handelt sich um Audio-CDs.

Oder aber es handelt sich um MP3-CDs. Dann werden aber die Meta-Tags einfach mitgeschrieben, da die Datei konvertiert oder nur auf die CD kopiert wird.

Das ist genau meine - immer noch nicht beantwortete - Frage.

Es ist schlichtweg egal, welches Ausgangsmaterial du nimmst - MP3, WAV (warum eigentlich auf dem Mac?), oder AIFF. Wichtig ist das Zielformat der CD. Du hast noch immer nicht beantwortet, ob es sich dabei um eine Audio-CD handeln soll oder um eine MP3-CD.

Oder fragen wir mal anders: Was hast du im Brenndialog von iTunes eingestellt (siehe Anhang)?

Christian


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2013-02-08 um 10.55.50.jpg
Bildschirmfoto 2013-02-08 um 10.55.50.jpg [ 49.03 KiB | 3554-mal betrachtet ]

Hilfe für Strassenkinder in Ghana
Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 10:55
Servus Christian - aktuell habe ich Audio CD ohne Pause zw. den Stücken eingestellt - Brenngeschw. 16X - Gruß Mambo


Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 10:59
Hi Christian - jetzt dürfte ich den Fehler gefunden haben - das Häckchen CD Text füllen ist nicht gesetzt - das dürfte vermutlich der Grund sein oder? - manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr........ :-o


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 11:04
Aha, alles klar. Aber du weisst, dass nicht jeder CD-Spieler auch CD-Text versteht?

Wenn du nämlich eine MP3-CD gemacht hättest, wäre die Sache noch etwas komplizierter...

Beste Grüsse, Christian

Hilfe für Strassenkinder in Ghana

Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 11:16
Danke für deine Bemühungen und Ausdauer mit mir :-* - die CD´s werden überwiegend am PC abgespielt da dürften dann der CD Text kein Problem sein - ich hatte meinen Bekannten keine Playliste ausgedruckt und er wußte dann nicht von wem die Lieder sind usw. - es stand dann nur Track 01......bei Erstellung eine MP3 CD und wenn das Häckchen gesetzt sind dann diese Informationen auch drauf oder fällt das dann unter die Ruprik "Kompliziert"...Servus


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 12:48
Mambo hat geschrieben:
Danke für deine Bemühungen und Ausdauer mit mir :-* - die CD´s werden überwiegend am PC abgespielt da dürften dann der CD Text kein Problem sein
Kommt auf die Abspiel-Software an...

Mambo hat geschrieben:
ich hatte meinen Bekannten keine Playliste ausgedruckt und er wußte dann nicht von wem die Lieder sind usw. - es stand dann nur Track 01...
Ja, das ist so. Übrigens auch bei meiner Stereo-Anlage ist das so, da kann auch nur die Spurnummer angezeigt werden. CD-Text hin oder her.

Mambo hat geschrieben:
bei Erstellung eine MP3 CD und wenn das Häckchen gesetzt sind dann diese Informationen auch drauf
Nein, dieser Haken hat bei MP3-CD keine Funktion. Die MP3 enthalten die Informationen in der Datei selber, das ist das was du als "Information" in iTunes eingibst. Viele CD-Spieler, die MP3-CDs lesen können, können nur mit bestimmten Versionen dieser "ID3-Tags" umgehen. Wenn die Version nicht stimmt, wird nur der Dateiname (eventuell sogar "verwurstelt", nur die ersten 8 Zeichen) angezeigt und keine weitere Information. Bei MP3-CD kannst du die Abspielreihenfolge nur durch die Dateinamen beeinflussen.

MP3-CDs können wesentlich mehr Musik aufnehmen als Audio-CDs, aber durch die Kompression leidet natürlich die Qualität. Ob man diesen Unterschied hören kann hängt von verschiedenen Faktoren ab - unter anderem auch von der Qualität der Geräte und den Fähigkeiten deines eigenen Gehörs.

Und selbstverständlich können MP3-CDs nicht auf dafür nicht vorgesehenen Geräten abgespielt werden...

Christian

Hilfe für Strassenkinder in Ghana

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 13:02
Mambo hat geschrieben:
Danke für deine Bemühungen und Ausdauer mit mir :-* - die CD´s werden überwiegend am PC abgespielt da dürften dann der CD Text kein Problem sein...

Autsch!
Du willst eine Audio-CD mit CD-Text am PC abspielen?
Ja abspielen kannst Du diese. Nur ein CD-Text wird Dir nicht angezeigt werden, da Mac's/PC's kein CD-Text anzeigen können.
Computer können nur Audio-CD's mit CD-Text erstellen!!!

Um dieses Future nutzen zu können brauchst Du einen CD-Player, oder Autoradio mit CD-Text Funktion, welches wie in meinem oberen Post mit dem CD-Text Logo deklariert ist.
Nur diese Player (wie Abb.) sind in der Lage den CD-Text in ihrem Display anzuzeigen.


Dateianhänge:
IMG_0233.JPG
IMG_0233.JPG [ 155.71 KiB | 3415-mal betrachtet ]
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 13:24
Nachtrag:
Es gibt einige wenige Kauf Musik-CD's (Abb.), die dieses Logo tragen und wo beim abspielen in solchen Playern der Text angezeigt werden kann.

mp3, aac... Dateien haben ein eigenes Informations-Format, das sich Meta-Tags nennt.
Im Allgemeinen werden diese automatisch mit dem Brennen einer mp3, aac.. CD dazu geschrieben und werden in CD-Playern, die mp3, aac fähig sind angezeigt.


Dateianhänge:
IMG_0235.jpg
IMG_0235.jpg [ 357.01 KiB | 3403-mal betrachtet ]
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2310
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 15:21
udlich hat geschrieben:
Es gibt einige wenige Kauf Musik-CD's (Abb.), die dieses Logo tragen und wo beim abspielen in solchen Playern der Text angezeigt werden kann.
Ich würde behaupten, dass die meisten Kauf-Musik-CDs CD-Text haben. Egal ob das Logo drauf ist oder nicht. Ich stelle das immer dann fest, wenn diese Informationen am Autoradio angezeigt werden.

udlich hat geschrieben:
Im Allgemeinen werden diese automatisch mit dem Brennen einer mp3, aac.. CD dazu geschrieben und werden in CD-Playern, die mp3, aac fähig sind angezeigt.
Nur dann, wenn die Version dieser Informationen (ID3-Tags) übereinstimmt.

Christian

Hilfe für Strassenkinder in Ghana

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 8. Feb 2013, 15:34
mac-christian hat geschrieben:
Ich würde behaupten, dass die meisten Kauf-Musik-CDs CD-Text haben. Egal ob das Logo drauf ist oder nicht. Ich stelle das immer dann fest, wenn diese Informationen am Autoradio angezeigt werden.

Wie das bei den Neueren Hits ist, die auf CD's erscheinen kann ich nicht beurteilen. Schon möglich das sich Labels darauf geeinigt haben den CD-Text mit einzubinden.
Bei meiner CD-Musiksammlung, (ca. 350 CD's) der Marke 80er, 90er Jahre ist das allerdings nicht der Fall.
Da sind es vielleicht 5..6 Stück, die mit CD-Text kodiert sind.


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Gehe zu: