WD My Passport externe Festplatte funktioniert nicht mehr...

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Verfasst am: Sa 26. Jan 2013, 18:31
Meine externe Festplatte WD My Passport hat mit Time Machine 8 Monate einwandfrei funktioniert. Jetzt erkennt der iMac die Festplatte nicht mehr. Wenn ich Time Machine starte dann erscheint die Meldung:

Sie haben keinen Ort für Time Machine-Backups gewählt.

Die vermutlich defekte externe Festplatte hat sogar meinen iMac beim hoch- und runterfahren extrem ausgebremst und er hat sich nicht mehr automatisch ganz ausgeschaltet.

Ich habe die Festplatte auch an meinem MacBook angeschlossen. Dort habe ich genau das gleiche Problem.

Wie komme ich jetzt an die Daten auf der WD externen Festplatte?


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3254
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 26. Jan 2013, 19:41
Wenn die Festplatte wirklich kaputt ist, vom BackUp. Ansonsten Datenretter versuchen, je nachdem was dir die Daten wert sind.


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: