doppelseitiges drucken

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Verfasst am: Sa 5. Jan 2013, 11:26
nachdem ich erst vor kurzem auf einen mac umgestiegen bin verstehe ich das ganze mit dem doppelseitigen drucken noch nicht!

aber zunächst: mein drucker hat keine duplex Funktion, d.h. er kann nicht automatisch beide seiten gleichzeitig bedrucken!

unter windows allerdings konnte ich einen manuellen duplex eingeben, sprich er hat zunächst die eine seite bedruckt, dann habe ich auf dem desktop eine nachricht erhalten dass ich die bereits bedruckten blätter umdrehen muss und wieder neu einlegen soll! und dann wurde die andere seite bedruckt!

geht so etwas auch bei mac??


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2345
Wohnort: Helvetien
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 5. Jan 2013, 11:50
Natürlich "geht" das auch beim Mac. Allerdings scheint es Programm-abhängig zu sein, ob du die Möglichkeit im Druckdialog angeboten bekommst. In Safari hab ich es nicht gefunden, in Adobe Acrobat aber schon (siehe beiliegendes Bild). Bei "Untergruppe" kannst du "alle geraden Seiten" oder "alle ungeraden Seiten" auswählen.

Manuell könntest du - wenn du die Option im Druckdialog nicht hast - auch bei der Seitenzahl einfach "1,3,5,7,9..." angeben und danach die geraden Seiten.

Eind Duplex-Drucker ist aber wesentlich bequemer und heute auch nicht mehr so teuer.

Christian


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2013-01-05 um 11.55.28.jpg
Bildschirmfoto 2013-01-05 um 11.55.28.jpg [ 169.24 KiB | 1317-mal betrachtet ]

Hilfe für Strassenkinder in Ghana
Benutzeravatar
Verfasst am: Sa 5. Jan 2013, 12:12
Erst einmal Danke für die schnelle Antwort!

Diese Möglichkeit war mir bewusst!
Das Problem ist nur, dass ich oft für die uni 4 pdf-seiten auf eine druck-seite packe!
Und alles mit der Hand einzugeben (also 1,2,3,4,9,10,11,12,usw) damit das mit den vier Seiten auch funktioniert, scheint mir bei langen Skripten doch etwas umständlich!

Und natürlich kosten solche Drucker heute kein Vermögen mehr! Dennoch sind auch 100 euro viel Geld! Und mein jetziger Drucker ist gerade mal ein bisschen über ein jahr alt!

Das enttäuscht mich doch etwas, das so eine simple Funktion in dem Druckertreiber nicht implementiert wurde.


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 31
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 5. Jan 2013, 15:41
Da ich gerade nicht am meinem iMac sitze, aber trotzdem kurze nen Kommentar los werden wollte hier meine Info / Frage:

Ich denke das es, gerade wenn ich aus Adobe Reade drucke, die Begrifflichkeit ungerade / gerade Seiten drucken gibt.

Somit sollte und könnte sich das damit doch realisieren lassen.

"Nach langen Jahren (ca. 20 Jahren) wieder im Besitz eine Mac - und super glücklich ..."

Benutzeravatar
Verfasst am: Mo 7. Jan 2013, 11:35
das funktioniert ja leider auch nicht!

nehmen wir an, ich will ein 200 seiten skript doppelseitig mit 4 pdf seiten pro druck seite ausdrucken!
und ich nehme zuerst nur die geraden, dann bekomme ich ja auf der ersten druck Seite pdf 2,4,6,8 usw und auf der rückseite 1,3,5,7....

die möglichkeit geht also auch nicht :(


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: