HowTo: Bei Finder Start direkt ein Finder Fenster geöffnet!?

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 6
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 31. Okt 2012, 13:47
Hi all,
gibt es eine Einstellung die es erlaubt dass nach dem Finder Start beim Hochfahren direkt ein Finder Fenster geöffnet ist?

Thx
graphys

-=[live life 2 the max]=-

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 677
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 31. Okt 2012, 16:00
Unter 10.7 und 10.8 gibt es eine Funktion (im Ausschalten-Dialog ein Häkchen setzen) die es ermöglicht alle Fenster die beim Ausschalten offen waren wiederherzustellen.

Wäre das eine Lösung? Alternativ evtl. ein Automator-Skript.

 MBP10,1 15" 2,6GHz, 16GB RAM, 10.9.1
 Mac mini 6,1, 16GB RAM, 10.9.1 + OS X Server
 iPad3 Wifi + SIM 32GB, iOS 7.0.4
 iPhone 4s 64GB black, iOS 7.0.4

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 21520
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 31. Okt 2012, 16:18
War das nicht immer so, dass Finder-Fenster die beim Ausschalten geöffnet waren beim nächsten Start wieder geöffnet wurden? Mich hat das eher genervt.

Gruß
Ralf



Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 677
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 31. Okt 2012, 16:22
Stimmt, Finderfenster waren schon immer davon "betroffen". Ich fand das persönlich gut, ist aber Geschmacksache!

 MBP10,1 15" 2,6GHz, 16GB RAM, 10.9.1
 Mac mini 6,1, 16GB RAM, 10.9.1 + OS X Server
 iPad3 Wifi + SIM 32GB, iOS 7.0.4
 iPhone 4s 64GB black, iOS 7.0.4

Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 6
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 31. Okt 2012, 17:08
Hi,
danke für Eure Antworten.
Es geht noch eleganter.
Man zieht den gewünschten Finder Ordner in seine Startobjekte.

Hth
graphys

-=[live life 2 the max]=-

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: