Quicktime zu WMV konvertieren ? Aber wie ???

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 11:05
Hallo, kann mir vielleicht jemand ein freeware programm nennen mit dem ich eine quicktime datei genauergesagt .mov (habe von keynote ein quicktime video machen lassen und sollte es jetzt auf einem bright sign laufen lassen und da steht das :


MPEG-2, MPEG-1, H.264 (MPEG-4, Part 10)
Supported extensions are .TS, .MPG, .VOB, .MOV, .MP4
Additionally Supported .WMV, exported from Powerpoint (.WMV, video only)
WMA audio is not supported
MPEG-2 Program and Tranport streams
H.264 Transport and Program Streams (program streams (mov & mp4) require firmware 3.5)
AAC audio supported with h.264 files
Main or High Profile up to level 4.1
CBR audio (vbr not supported)
MPEG-1 System Streams only (elementary streams are not supported)
Maximum bit rate recommended is 25Mbps; see Video Quality Technote for details on higher bit rate support
Maximum video resolution supported is 1920x1080p (progressive)




Habe .mov probiert hat aber nicht geklappt vielleicht hat mir jemand ja einen Tipp für Mac.
Danke


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8261
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 11:08
Moin,

schau dir mal in Quicktime an welches Format das mov hat.

gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 11:28
sedl hat geschrieben:
Moin,

schau dir mal in Quicktime an welches Format das mov hat.

gruss

sedl


Format steht H.264.


Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8261
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 11:54
Komisch, hat das Gerät denn die erwähnte Firmware Version?

Ansonsten suche ich heuet Abend mal nach einem Freeware Programm, dass das ich kannte gibt es nicht mehr, das dass ich nutze ist kostenpflichtig und nennt sich Filp4Mac.

gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 13:07
Mit Quick Time Player 7 und Perian oder dem alten Flip 4 Mac(2.3.8.1) sollte es gehen.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 16:07
macfan1 hat geschrieben:
Mit Quick Time Player 7 und Perian oder dem alten Flip 4 Mac(2.3.8.1) sollte es gehen.

also mit perian hats nicht geklappt.
bin langsam am verzweifeln...
kann doch nicht so schwer sein.
habe schon ein Programm gefunden aber das macht ein Watermark drauf


Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8261
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 20:40
Moin,

vielleicht hilft dir Video Monkey habe es jedoch nicht selber getestet aber es ist scheinbar einer der Nachfolger von Visual Hub und damit ging es.

gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 11. Okt 2012, 21:40
Gast hat geschrieben:
macfan1 hat geschrieben:
Mit Quick Time Player 7 und Perian oder dem alten Flip 4 Mac(2.3.8.1) sollte es gehen.

also mit perian hats nicht geklappt.

Aber den kostenpflichtigen "Quicktime 7 Player pro" hast Du?

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: