Problem mit dem Backup - Iphone 5

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 5. Okt 2012, 19:51
Hi,

habe vor ca. 2 Stunden endlich mein Iphone 5 erhalten. Obwohl ich nicht zu Hause war und somit keinen Zugang zu meinem PC hatte, habe ich es angeschaltet und eingerichtet. Habe beim einrichten ohne nachzudenken "Als neues Iphone konfigurieren" ausgewählt.

Jetzt bin ich seit ca. 30 Minuten zu Hause und versuche vergebens mein Iphone 5 mit den Daten meines alten Iphone 4s zu füttern. Habe zu 100% ein Backup erstellt, in dem alles wichtige an Daten enthalten ist.

Ich kann wenn ich in Itunes mit Rechtklick auf das Handy klicke auch ein Backup vom 22.09.2012 auswählen (welches genau DAS Backup ist, das ich auch auf meinem neuen Iphone haben möchte).

Allerdings startet das Iphone 5 einfach nur neu und bleibt komplett beim alten (Keine Apps, Bilder oder Kontakte vorhanden)



Jetzt bin ich mir aber auch sicher, dass ich irgendwo einen fatalen Fehler begangen hab.
In Itunes heißt das neue 5er Iphone nicht mehr Alex Iphone (so wie mein altes 4s immer hieß) sondern Alexanders Iphone.

Ausserdem habe ich probeweise einen Song bei Itunes gekauft und mich auch im Appstore mit meinen normalen Daten angemeldet. Daraufhin habe ich diese E-mails erhalten:

"
Liebe/r ********* ******,

Ihre Apple-ID „*******@*******.de“ wurde soeben verwendet, um "*** *****" von **** ***** aus dem iTunes Store auf einem Computer oder Gerät zu kaufen, der/das bisher nicht mit dieser Apple-ID verknüpft war. Sie erhalten diese E-Mail möglicherweise auch, falls Sie Ihr Kennwort seit dem letzten Kauf zurückgesetzt haben.

Falls Sie diesen Kauf getätigt haben, können Sie diese E-Mail ignorieren. Sie haben diese E-Mail nur zum Schutz gegen unbefugte Käufe erhalten.

Falls Sie diesen Kauf nicht getätigt haben, empfehlen wir, dass Sie unteriforgot.apple.com Ihr Kennwort ändern und dann den Artikel Apple-ID: Tipps zum Schutz der Sicherheit Ihres Accounts lesen, der weitere Informationen zum Thema bietet.

Mit freundlichen Grüßen
Apple"


Und:

"
Ihre Apple-ID (*******@*******.de) wurde verwendet, um sich auf einem iPhone 5 mit dem Namen „Alexanders iPhone“ bei iCloud, FaceTime und iMessage anzumelden.
Sollten Sie Ihre Apple-ID nicht vor kurzem verwendet haben, um ein(en) iPhone einzurichten, dann sollten Sie das Kennwort Ihrer Apple-ID ändern. Mehr zum Thema."


Scheint ja so, als ob ich bei der Einrichtung irgendetwas falsch gemacht hätte. Ich würde es gerne so haben, dass mein Itunes Account speichert, dass das Iphone 5 jetzt das Iphone 4s ersetzt hat.
Muss ja irgendwie zu bewerkstelligen sein.

Und dann (hoffe ich) müsste es mit dem Backup vom alten 4s aufs neue 5er ja auch wieder klappen.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich bevor ich versuchte mein Iphone 5 aus dem alten backup wiederherzustellen noch Itunes auf den neuesten Stand aktualisiert habe. Aber das sollte ja hoffentlich kein Problem gewesen sein.



Ich hoffe, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe und Ihr mein Problem nachvollziehen könnt. Wenn dem so ist würde ich mich über Hilfe freuen. Ich weiß grade einfach nicht mehr weiter und hoffe, dass ich mir nicht alle alten Daten (wie Kontakte) wieder zusammensuchen muss.


Liebe Grüße

Alex


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 5. Okt 2012, 20:10
Ok, die Nachrichten wirst/hättest du auch bekommen, wenn du dein Backup aufgespielt hast, aber um dein Problem zu lösen: Gehe in den Einstellungen auf den iPhone zu Allgemein>Zurücksetzen>Inhalte & Einstellungen löschen und wähle anschließend bei der neuen Einrichtung NICHT wieder "Als neues iPhone konfigurieren" sondern je nachdem "Aus iTunes-Backup wiederherstellen" oder "Aus iCloud-Backup wiederherstellen" aus ;-)

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 5. Okt 2012, 20:24
Habe das Iphone wiederhergestellt und dann aus dem Backup vom 22.09.2012 wiederhergestellt.

Trotzdem habe ich weder die alten Apps, noch Kontakte oder Bilder etc. auf meinem Handy.

Kann es sein, dass das Backup beschädigt ist oder woran könnte es sonst noch liegen? Kann ich irgendwo überprüfen ob die Daten, die ich wieder aufs Handy packen möchte überhaupt in diesem Backup enthalten sind?


Vielen Dank schonmal!


Edit: Werde das gleiche nun nochmal probieren, nur versuche ich mal aus einem Icloud backup wiederherzustellen.

Nochmal eine Frage: Greift das neue Handy überhaupt auf meine ICloud backups vom alten Iphone 4s zurück? Muss man nicht vorher irgendetwas einstellen oder passiert das alles automatisch?

Ich wunder mich nur, weil wie gesagt das 4s "Alex Iphone" hieß und das neue jetzt "Alexanders Iphone".


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 5. Okt 2012, 20:29
Die Daten sollten eigentlich alle im Backup enthalten sein, bis auf Sachen, bei denen du in iTunes oder über die Cloud Synchronisation eingestellt hast. Starte einfach mal die Synchronisation erneut in iTunes nach dem Backup.

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 5. Okt 2012, 20:32
Wenn das nicht hilft, lösch mal das alte Backup in den iTunes Einstellungen und erstell ein neues Backup von deinem iPhone 4S und versuch dies dann aufzuspielen.

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 195
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 6. Okt 2012, 10:42
Ich glaube, du hast mit deinem 4S bis jetzt immer ein Backup am PC gemacht, oder? Wenn ja, dann schalte mal dein 4S an, synce es mit deinem PC / Mac und wähle in iTunes iCloud Backup aus. Danach erstelle ein Backup über iCloud am iPhone. Wenn das fertig ist, würde ich das 5er wieder zurücksetzten und aus dem iCloud Backup wiederherstellen. So habe ich es zumindest bis jetzt immer gemacht.

Ein Tag wie jeder andere. Ich sitze im Kleiderschrank und singe.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 6. Okt 2012, 16:13
Ich persönlich nutze auch iCloud-Backup, das Problem ist, dass das erste Backup immer verhältnismäßig lange dauert, sodass grade bei so einer Aktion eigentlich das iTunes-Backup besser ist.

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Junior Mitglied
Junior Mitglied
Beiträge: 195
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 6. Okt 2012, 22:20
Aber wenn er ja mit dem iTunes Backup Probleme hat §-) Dann soll er entweder über Nacht warten und in der Nacht das Backup machen lassen oder die Bilder extra sichern (geht ja relativ schnell) und dann aus dem Backup raus nehmen… Dann sollte es eigentlich ganz flott gehen ;-D

Ein Tag wie jeder andere. Ich sitze im Kleiderschrank und singe.

Benutzeravatar
Verfasst am: Mi 10. Okt 2012, 22:04
Habe gleiches Problemchen von Iphone4 auf Iphone5 mit ca 3000 Photos
Alles andere hatte ich schon "drüben" nur SMS und Photos eben nicht.
Mit fer obigen gut verständlichen Anleitung Restore grad gestartet - und nun Schaft das kleine Ding emsig!
Ich Berichte nach Abschluss des Restores


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: