Privatfreigabe

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 10
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 1. Okt 2012, 17:15
Hallo,

ich habe in iTunes die Privatfreigabe aktiviert. Muss der Mac, auf dem sich die gekauften Videos befinden immer an und iTunes geöffnet sein, damit ich die Filme sehen kann oder habe ich einen Fehler beim Einrichten gemacht?


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 719
Wohnort: Ruhrpott
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 1. Okt 2012, 17:46
der Mac muss an sein. Das weis ich...
Und ich glaube iTunes muss auch an sein...

Neuste Review: iA Writer

Borussia Mönchengladbach!

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 1. Okt 2012, 17:55
Nein, der Mac und iTunes müssen da für an bzw. geöffnet sein.

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 10
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 1. Okt 2012, 19:51
Ich habs mir fast gedacht.
Danke für die Antworten!


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3154
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 2. Okt 2012, 15:02
Ist ja klar, dass der Mac angeschaltet sein muss. Wie sollte er denn sonst die Dateien in seiner Mediathek versenden/freigeben. ;-)

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1566
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 2. Okt 2012, 15:47
Naja es gibt ja auch in neuen Modellen Power-Nap und aufwachen beim Ethernet-Zugriff. Da ist nicht auszuschließen, dass so etwas auch für die Privatfreigabe eingebaut ist oder noch wird.

iPhone (iOS 7.1) & MacBook Pro (MacOS 10.9.2)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3154
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 2. Okt 2012, 17:04
Stimmt, an so etwas habe ich gar nicht gedacht.

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: