Sicherheit verbessern

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 719
Wohnort: Ruhrpott
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 13:17
Seit gestern bekommen ich die Meldung, dass ich die Sicherheit meiner Apfel-iD verbessern soll. Das ganze soll durch 3 Sichheitsfragen und einer Rettungsmailadresse passieren, mit der ich dann mein Passwort zurücksetzten kann. Ich habe aber schon eine Sicherheitsfrage.
Wenn ich den Vorgang nicht abschließe (und ich will ihn auch nicht abschließen!), kann ich nichts mehr im iTunes Store kaufen. Ist das normal?


Dateianhänge:
Foto.jpg
Foto.jpg [ 391.23 KiB | 3578-mal betrachtet ]

Neuste Review: iA Writer

Borussia Mönchengladbach!

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1275
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 13:46
Jup, ist normal.. Ich hab mich auch tierisch aufgeregt, als das Einstellen der drei Fragen in der Schule nicht funktionierte und man nichts herunterladen konnte.... Aber man hat es schnell hinter sich gebracht und dann kratzt es einen auch nicht mehr...


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 719
Wohnort: Ruhrpott
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 14:25
ok. dann werde ich mal starten...

Neuste Review: iA Writer

Borussia Mönchengladbach!

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2837
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 14:38
Das ist die Konsequenz aus dem zuletzt bekannt gewordenen Fall von Accountklau. Da hatten schlaue Menschen bei Apple und Amazon durch die Kreditkartendaten den Account übernommen. Das will Apple wohl verhindern.

Ja, auch ich musste diese drei Fragen festlegen.

Gruß Soundtrack


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1606
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 15:32
Das gibt es für US-Accounts schon seit über einem Monat, da hat Apple wohl jetzt auch in Deutschland nachgezogen.

iPhone (iOS 8 Beta) & MacBook Pro (MacOS 10.9.4/10.10 Beta)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 19:07
Das Problem habe ich seit dem Update auf ios6 auch, habe auch schon mehrfach versucht die fragen zu beantworten, bekomme aber immer nur den Hinweis, meine Sitzung wäre abgelaufen???weiss jemand was ich machen soll?


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1606
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 19:09
Ja, einfach was auf dem Mac/PC kaufen und da die Sicherheitsfragen hinzufügen, das Problem wird man auf dem iPad nicht so einfach los.

iPhone (iOS 8 Beta) & MacBook Pro (MacOS 10.9.4/10.10 Beta)
Der MacLife Geburtstagskalender

Benutzeravatar
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 19:33
Danke für deine schnelle Antwort, habe das Problem auf dem iPhone, nicht auf dem iPad. Kann ich mich also einfach per Laptop anmelden und de fragen da ändern?


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1606
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 26. Sep 2012, 19:38
Egal ob iPhone oder iPad, es liegt jedenfalls irgendwie am gerät und nicht am iTunes Konto. Wenn du am Laptop in iTunes eine App kaufst sollte die gleiche Aufforderung kommen Sicherheitsfragen hinzuzufügen. Dies sollte dann dort auch ohne Probleme möglich sein und damit hat sich dann auch die Abfrage auf dem iPhone/iPad erledigt und das Kaufen sollte auch dort wieder ohne Probleme möglich sein.

iPhone (iOS 8 Beta) & MacBook Pro (MacOS 10.9.4/10.10 Beta)
Der MacLife Geburtstagskalender

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: