Probleme nach Safari - update (6.0)

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 21:08
Hallo,
heute habe ich auf meinem MacBookPro mit Mac OS X 10.7.4 ein update von Safari geladen - und ärgere mich einmal mehr......
erstens sieht die Leiste anders aus - alles nur noch google-Feld und nicht mehr unterteilt wie vorher.
was noch alles anders ist werde ich wohl erst mit der Zeit merken... :-o

am meisten nervt mich aber im Moment: klicke ich in z.B. einem Forum auf einen link - oder auf ein Foto, das dann in einem extra Fenster groß angezeigt wird so kann ich nachher nicht mehr mit dem Pfeil oben ins vorige Fenster zurück; ich kann nur dieses Extra- Fenster schließen und bin dann ganz draußen...
ich habe schon gesucht wie verrückt nach möglichen Einstellungen - aber ich stehe völlig auf dem Schlauch..
Hat jemand eine Erklärung und Abhilfe für mich?

(ich könnte ohnehin im Karree springen über diese ständigen völlig überflüssigen Veränderungen ohne jeden Vorteil...... grrrrrrrrr >:-( >:-( )

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 21:14
o.k. - eine Möglichkeit habe ich gerade entdeckt - in der Kopfleiste gibt es offensichtlich unter der Lesezeichenleiste ein Zeile, auf die kann man klicken um ins vorige Fenster zu kommen....

kann man denn an den Einstellungen was ändern? wie nennt man das Gedöns - nach dem ich suchen müßte $-)

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8379
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 21:15
Moin,

ehrlich gesagt ich weiss nicht ansatzweise was du meinst, kannst du mal anhand von Bilder dein Problem näher beschreiben. :-[


gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 21:22
Das Problem, kann ich auch nicht nachempfinden. Wenn ich auf einen Link klicke und das Bild erscheint, kann ich das mit einem Klick auf das Kreuz in der Fensterecke schließen. Die Seite bleibt dabei erhalten.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 22:00
Danke Euch ....
ja, das hatte ich ja inzwischen entdeckt......
bisher hatte ich aber diese Möglichkeit noch gar nicht wahrgenommen......gab es die - also das Kreuz . schon?? :-o muß morgen mal am anderen Mac schauen....

aber das war bisher doch nicht so?? da habe ich oben bei den Pfeilen auf zurück geklickt....... war ich einfach so gewohnt...

ich habe hier keine Möglichkeit zum markieren..... ich meine die die zurück-vor Tasten oben ....

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8379
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 22:04
Also bei mir funktioniert die zurück Tast ein Safari, wenn wir denn die gleiche meinen auch bei vergrössertem Foto.

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 22:18
Das funktioniert nicht bei jedem verlinktem Foto. Die werden offenbar unterschiedlich dargestellt.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1280
Wohnort: Mainburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 13. Sep 2012, 23:56
Da hab ich ein ganz anderes oder vllt ein ähnliches Problem.

Früher wenn ich bspw auf einer Seite ganz nach unten gescrollt habe und einen neuen Link geklickt habe, dann hat die neue Seite aufgemacht, und wenn ich dann zurück geklickt habe ist das Fenster wieder zurück gesprungen und zwar nach unten direkt zu dem link.

Das funktioniert nicht mehr :-(

Jetzt geht Safari nur zurück zu der Seite und nicht mehr zum Ursprung zurück.

Bei Google Chrome geht das aber noch, hab ich gestestet und bei meinem MBP mit Safari geht das auch noch. Gleiches System 10.8.1

Finde aber auch nichts zum einstellen oder so.
Hoffe ich konnte mein Prob einigermaßen genau schildern.

Vllt weis ja jemand von euch was das sein kann. Muss ja scheinbar an meinem iMac bzw. Safari liegen

Quality meets Performance! Apple :-)
MBP 2,4 ML; (iMac 3,2 Intel Core i3 - ML - ist kaputt); iMac 2,7 i5 - Mav; iPod nano 2G/3G/4G, iPhone 5; iPad Air WiFi 32GB, und a mini für die Arbeit ;-)


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 09:30
so, nun sitze ich wieder an meinem viel vertrauteren Mac mit OS X 10.6.8 und Safari 5.1.7 - und da ist es in besagtem Foto-Forum so: klicke ich auf ein Foto um es größer an zu schauen, öffnet sich ein neues Fenster, das ich danach dann einfach wecklicken kann - das Ursprungsfenster bleibt einfach darunter geöffnet...

bei MacBookPro ist es eben einfach weg....

mir wäre ja schon geholfen, wenn ich wüßte, wo in den Einstellungen ich mal suchen könnte....

@Magnum: zu Deinem Problem kann ich nichts sagen - diese Funktion nutze ich nicht....

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8379
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 09:52
Moin,

könntest du das Fotoforum nennen jedenfalls wenn Gäste da lesen können dann probiere ich das mal aus. So ein Problem hab ich bis jetzt noch nicht gehabt.


gruss


sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 10:14
Die Probleme von Magnum99 und Isabelle kann ich ohne Beispiel auch nicht nachvollziehen.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 10:30
sedl hat geschrieben:
Moin,

könntest du das Fotoforum nennen jedenfalls wenn Gäste da lesen können dann probiere ich das mal aus. So ein Problem hab ich bis jetzt noch nicht gehabt.


gruss


sedl


das Forum heißt "Lumière" - die Großansicht der Fotos geht leider nur mit Anmeldung....

ich hatte gestern aber auch das Problem wenn ich hier im Forum auf einen link geklickt hatte

das war der link von MacJojo unten in seinem Anhang....
ein neues Fenster öffnet sich - und das alte ist dann weg...

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3262
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 13:33
@Isabelle: Kann es sein, dass du die Funktion des "Tabs" bisher noch nicht entdeckt hast? Ein Tab ist quasi nichts anderes als ein neues "Fenster" (kein richtiges Fenster) im aktuellen Fenster. Du öffnest einen Link nicht in einem neuen Fenster, sondern in der Tableiste (unter der Lesezeichenleiste zu finden). Von dort aus kannst du dann auf die geöffneten Internetseiten zugreifen.
Im Endeffekt kannst du damit mehrere Internetseiten gleichzeitig geöffnet haben, ohne ein Fenster-Chaos zu haben.

Und zu der Adressleiste: Die ist mit Safari 6 mit der Suchleiste kombiniert worden. Also einfach Suchanfragen und Internetadressen ins gleiche Feld eingeben.

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 15:14
das mit den tabs hatte ich in der Tat noch nie genutzt - und auch nicht wirklich kapiert...

welche Einstellungen habt Ihr da so aktiviert? muß das mal ausprobieren......

aber heute keine Zeit mehr.....
blöd und verwirrend finde ich halt wenn es bei 2 Macs so unterschiedlich ist - oder wenn man einfach irgendwas völlig neues vor den Kopf geknallt bekommt beim update.... :-P

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3262
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 18:00
Zitat:
blöd und verwirrend finde ich halt wenn es bei 2 Macs so unterschiedlich ist - oder wenn man einfach irgendwas völlig neues vor den Kopf geknallt bekommt beim update....
Und wenn du Safari 6 auch auf den anderen Mac mit 10.6.8 installierst? Das sollte doch gehen.

Einstellungen habe ich keine besonderen, nur eine volle Menüleiste. Wenn man mit gedrückter [cmd]-Taste auf einen Link klickt, so öffnet sich dieser übrigens in einem neuen Tab.

Magnum99 hat geschrieben:
Früher wenn ich bspw auf einer Seite ganz nach unten gescrollt habe und einen neuen Link geklickt habe, dann hat die neue Seite aufgemacht, und wenn ich dann zurück geklickt habe ist das Fenster wieder zurück gesprungen und zwar nach unten direkt zu dem link.
Das von dir Beschriebene funktioniert bei mir unter OS 10.7.4 mit Safari 6.0 einwandfrei.

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 18:40
Hallo Isabelle,

an der Google Suche in der Adress- Zeile hat man sich schnell gewöhnt. Wenn du eine neue Adresse mit www vorne eingibst, wechselt der "Modus" eh von Suche auf Eingabe.

Bezüglich der Tabs gehst du bei Safari einfach in die Einstellungen, wählst den Reiter Tabs aus und stellst bei "Seiten in Tabs anstelle von Fenstern öffnen" -immer- ein. Das wars. Danach sollte alles wieder so funktionieren, wie du es von früher kennst.

Grüße,
Mark


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1280
Wohnort: Mainburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 14. Sep 2012, 23:51
macfan1 hat geschrieben:
Die Probleme von Magnum99 und Isabelle kann ich ohne Beispiel auch nicht nachvollziehen.


Bspw:

gehe auf http://www.maclife.de
scrolle ganz runter
klick den letzten Link (Link sollte sich jetzt öffnen)
klicke dann auf zurück (vorherige Seite anzeigen)
safari sollte jetzt auf die startseite nach ganz unten gehen, wo du vorher hin gescrollt hast.

Und genau das tut Safari bei mir nicht, bei mir wird dann die vorherige Seite ganz oben angezeigt.

Weis jetzt nicht genau wie ich das genauer beschreiben kann!

Quality meets Performance! Apple :-)
MBP 2,4 ML; (iMac 3,2 Intel Core i3 - ML - ist kaputt); iMac 2,7 i5 - Mav; iPod nano 2G/3G/4G, iPhone 5; iPad Air WiFi 32GB, und a mini für die Arbeit ;-)


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 15. Sep 2012, 00:35
Stimmt, bei mir zeigt Safari auch denn Seitenanfang, aber tragisch finde ich das nicht. Allerdings eine Verschlimmbesserung.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4850
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 15. Sep 2012, 08:09
Mark hat geschrieben:
Hallo Isabelle,

an der Google Suche in der Adress- Zeile hat man sich schnell gewöhnt. Wenn du eine neue Adresse mit www vorne eingibst, wechselt der "Modus" eh von Suche auf Eingabe.

Bezüglich der Tabs gehst du bei Safari einfach in die Einstellungen, wählst den Reiter Tabs aus und stellst bei "Seiten in Tabs anstelle von Fenstern öffnen" -immer- ein. Das wars. Danach sollte alles wieder so funktionieren, wie du es von früher kennst.

Grüße,
Mark


Danke Euch allen - so kann ich mich nun vielleicht daran gewöhnen - jedenfalls ist nun nicht mehr die Ausgangsseite weg....



nee, Safari 6 brauche ich nicht am anderen Mac...... :-P
;-D

wird schon noch früh genug kommen müssen.... §-)

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1280
Wohnort: Mainburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 15. Sep 2012, 16:21
macfan1 hat geschrieben:
Stimmt, bei mir zeigt Safari auch denn Seitenanfang, aber tragisch finde ich das nicht. Allerdings eine Verschlimmbesserung.


Hab des schon genutzt und als sehr sinnvoll gefunden!!
Möchte das gerne wieder haben §-)

Quality meets Performance! Apple :-)
MBP 2,4 ML; (iMac 3,2 Intel Core i3 - ML - ist kaputt); iMac 2,7 i5 - Mav; iPod nano 2G/3G/4G, iPhone 5; iPad Air WiFi 32GB, und a mini für die Arbeit ;-)


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: