MacBook Air 11 2012 // Keine WLAN Verbindung beim Start

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Verfasst am: So 2. Sep 2012, 10:03
Mosche!

Ich sitze an meinem neuen MBA 11" und richte es seit Mitte letzter Woche ein. Soweit läuft auch alles ganz gut. Mir ist jedoch folgendes Problem aufgefallen, dass sich leider nicht lösen lässt:

Jedesmal beim Hochfahren des Mac wird keine WLAN Internetverbindung hergestellt. Das passiert bei mir zu Hause wie auch im Büro. Das MBA sucht und sucht (Radar läuft rauf und runter), aber es wählt sich nicht ein. Erst wenn ich manuell auf Verbinden klicke, wird eine Verbindung hergestellt. Komisch ist, dass das bevorzugte Netzwerk die ganze Zeit angezeigt wird.

Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei (Macs, iPads, iPhones). Zuhause nutze ich eine Time Capsule (älteres Modell - 1GB), die sich über pppoe mit einem Modem verbindet. Kanäle habe ich manuell eingestellt und die gewählt, die kein Nachbar in Benutzung hat. DHCP ist auf automatisch gestellt, genau wie die Netzwerkumgebung.
Sobald die Verbindung steht, steht sie gut; keine Abbrüche, Internet läuft ganz passabel (nur leider ist die Störung schlecht - RSSI bei -69)

Ist dieses Problem eventuell ein bekannter Software-Bug, bei dem man bald auf Abhilfe hofft oder kann meine WLAN Antenne kaputt sein.

Ich hoffe auf eure Hilfe und gute Nachrichten - es war nämlich eine Schweinearbeit den Mac von Grund auf schön herzurichten (ja, Migration geht, aber ich wollte es komplett neu und schön ;) und ich will jetzt einfach nur arbeiten und loslegen!


Beste Grüße


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10452
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 2. Sep 2012, 12:24
Öffne mal Safari und klicke dann auf "Netzwerkdiagnose" und poste hier, was der Assistent ausspuckt.


Dateianhänge:
screen-capture-2.png
screen-capture-2.png [ 88.99 KiB | 8960-mal betrachtet ]

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...
Benutzeravatar
Verfasst am: So 2. Sep 2012, 20:51
Verstehe nicht ganz was ich posten soll :P

Habe nach dem letzten Neustart die alt-Taste gedrückt und dadurch bei Netzwerk eine Diagnose anwählen können. Das hat ewig gedauert und eine .gz-File auf meinem Desktop generiert.

Kannst Du mit Daten daraus etwas anfangen?

VG


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 75
Wohnort: Maintal
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 2. Sep 2012, 21:07
Ich muss das jetzt fragen :

Benutzt Du im Büro und Zuhause evtl. eine Easy Box von Vodafone ?
Und wenn ja - ist das WLan Passwort noch das Standart Passwort wie bei der Auslieferung ?

Dann liegt hier evtl. das Problem. Ich musste das Passwort bei meiner Easy Box wechseln damit die Verbindung automatisch hergestellt wird.

Ich bin nur verantwortlich für das was ICH sage, nicht für das was DU verstehst !

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10452
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 2. Sep 2012, 21:38
Gast hat geschrieben:
Verstehe nicht ganz was ich posten soll :P

Ganz einfach: klickst Du auf Netzwerkdiagnose kommt ein Assistent, der zeigen soll, wo das Verbindungsproblem liegt (hier im Testbild habe ich einfach WLAN am MBP abgeschaltet):


Dateianhänge:
screen-capture-3.png
screen-capture-3.png [ 116.46 KiB | 8850-mal betrachtet ]

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...
Benutzeravatar
Verfasst am: Mo 3. Sep 2012, 16:24
Hey!

Ich war heute im Apple Store in Frankfurt. Die Beratung war nicht besonders hilfreich, aber ich weiß auh nicht, wo der Techniker das letzte halbe Jahr war. Erst hat er gefragt, ob ich Pages speichern möchte, bevor er meinen Mac neu startet und dann hat er 1min versucht den MagSafe eines 2011 Modells an meinem MacBook anzubringen...

Die Hardware (sprich WLAN Karte) kann nicht defekt sein und ein Wackelkontakt sei bei der Bauweise unmöglich.

Ich habe, da ich den Fehler nicht willkürlich reproduzieren kann, ein Video davon gemacht. Der Mac erkennt alle Netzwerke um sich herum und erkennt auch die, die er mit Passwort kennen soll und gespeichert hat. Aber es findet nie ein automatisches Verbinden statt.

Wenn ich meine Time Capsule neu starte, bricht er die Verbindung ab und stellt sie nicht mehr her, auch wenn die TC bereits einige Zeit wieder grün leuchtet.


Was meint ihr? Software oder Hardware? Zurückgeben oder auf zB Update 10.8.2 warten?


VG


Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10452
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 3. Sep 2012, 16:35
Was ich meine, steht weiter oben. Eine Antwort darauf wäre schöne gewesen (und wenn sie nur gelautet hätte "das hat aber nichts gebracht/damit bin ich nicht weiter gekommen/was soll diese Vorgehensweise bringen"...

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...

Benutzeravatar
Verfasst am: Mo 3. Sep 2012, 16:58
Entschuldige Bitte! Ich wollte Deine Hilfestellung nicht übergehen! Sobald das Verbindungsproblem wieder auftritt, mache ich die Diagnose und poste es.
Da es, wie gesagt, nicht immer auftritt, habe ich es bisher verpasst, die Diagnose durchzuführen.

Ich nehme aber jede Hilfe gerne an und hole das nach!

VG


Benutzeravatar
Verfasst am: Mi 5. Sep 2012, 08:49
Mosche!

Die Diagnose hat leider nichts gebracht, da der Mac im Zuge der Diagnose die Verbindung hergestellt hat... Super komisch.

Ich habe mein Anliegen auch im Apple Support Community Forum gepostet. Eine Antwort hat mir geholfen, auch wenn ich mir nicht erklären kann warum.


Back up all data before you do anything else.

Step 1

If you haven't already done so, reboot the router and try again.

Step 2

Make a note of all your settings for Wi-Fi in the Network preference pane, then delete the connection from the connection list.

Launch the Keychain Access application in any of the following ways:
☞ Enter the first few letters of its name into a Spotlight search. Select it in the results (it should be at the top.)
☞ In the Finder, select Go ▹ Utilities from the menu bar, or press the key combination shift-command-U. The application is in the folder that opens.
☞ Open LaunchPad. Click Utilities, then Keychain Access in the page that opens.
In the keychain list, an item named "System" should be listed. If it isn't, select File ▹ Add Keychain from the menu bar and add the following:

/Library/Keychains/System.keychain

Now search in Keychain Access for the name of the wireless network (not the name of the router.) Double-click one of the items and check the box labeled Show password in the inspector window. You'll be prompted for your keychain password to confirm. Make a note of the network password. Then delete every "AirPort Network Password" in the search results. Quit Keychain Access.

Go back to the Network preference pane and recreate the Wi-Fi connection with the same settings as before. You do this by clicking the plus-sign icon below the connection list, and selecting Wi-Fi as the interface in the sheet that opens. Select Join other network from the Network Name menu, then select your network. Enter the password when prompted and save it in the keychain.



Das ganze hat in meinen Augen nicht mit der automatischen Suche nach Netzwerken zu tun, aber sobald ich den mac nun anschalte, verbindet er sich automatisch. Werde das ganze noch bei mir im Büro verifizieren, aber für den Moment bin ich happy! :)

VG


Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10452
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 5. Sep 2012, 16:46
Gast hat geschrieben:
Die Diagnose hat leider nichts gebracht, da der Mac im Zuge der Diagnose die Verbindung hergestellt hat... Super komisch.


Das ist nicht komisch, da die Diagnose selbst ja auch einen Verbindungsversuch unternehmen muss, um zu erkennen, woran es denn liegen könnte... ;-)

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...

Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 7. Sep 2012, 20:21
Moinsen,

hab mir Heute auch ein Mac Book Air gekauft.

Habe genau das gleiche Problem. Wlan läuft.

Dann starte ich neu und er kann sich nicht verbinden, erst wenn ich das Wlan Deaktiviere und dann wieder Aktiviere kann er sich verbinden.

Hat noch jemand das Prob oder eine Lösung?


Benutzeravatar
Verfasst am: Sa 8. Sep 2012, 09:09
Moin!

Schau Dir mal diese lange englische Anleitung an, die ich gepostet habe. Damit klappt es mittlerweile überall super.

VG


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: