Time Machine und Paralleles 7

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 31
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 7. Sep 2012, 07:09
Hallo ich weiß nicht ob ich in diesem Bereich die Frage richtig stelle aber es geht um Time Machine und Paralleles 7.

Sichert Time Machine auch automatisch Dinge mit die ich über Paralleles auf der WindowsOberfläche erstelle?

Und damit Verbunden die Frage: ich habe Intego als Virensoftware installiert. Überprüft die Software auch das was auf Parallels passiert und gemacht wird oder muss ich auf der WindowOberfläche einen separaten Scanner laufen lassen?

Gruß
DieKrone

"Nach langen Jahren (ca. 20 Jahren) wieder im Besitz eine Mac - und super glücklich ..."

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Beiträge: 15961
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 7. Sep 2012, 10:06
Ja, TM sichert das da dein virtuelles Windows als Image (Datei) auf der Mac Platte liegt. Nur bootcamp Win installs wird nicht gesichert.
Das ganze hat jedoch den Nachteil, dass selbst wenn sich fast nix an der Windows Platte ändert, also nur ein Byte in den 5/10/20 GB verändert wird (Win starten reicht dazu schon) die ganze Platte gesichert wird.
Sprich du sehr oft und viele GB (Platzverbrauch und Zeit der Sicherung) wg. Parallels + Fusion verbrauchst. Zumindest immer dann wenn du zw. TM Backupzeiten das Win gestartet hattest.
Wenn man das nicht will kann man manuell (TM Einstellungen) nach einer Sicherung den Ordner wo die virt. Win Platte liegt auschließen und bei Bedarf (einmal pro Woche/Monat) diese Auschließung wieder rausnehmen.


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 31
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 7. Sep 2012, 10:24
Das bedeutet dann für mich ja, da ich die daten ganz normal in Dokumente speicher iche die Parallels Plattform gar nicht sichern brauche, es sei denn es geht mir um die Programme...

"Nach langen Jahren (ca. 20 Jahren) wieder im Besitz eine Mac - und super glücklich ..."

Benutzeravatar
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Beiträge: 15961
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 7. Sep 2012, 12:45
Deine gesamte Windows Installation wird jedes mal gesichert, nicht einzelne Programme/Dateien wie die unter OS X.
Denn deine Windows "Platte" , mit allem was da drauf ist (Windows selbst + Progs + Dateien) ist virtuell eine einzige, sehr große Datei auf dem Mac. Und diese sichert TM jedes mal wenn du Parallels gestartet / Windows benutzt hast.


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: