Mehrere iTunes Bibliotheken im Netzwerk

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Verfasst am: Do 23. Aug 2012, 15:26
Hallo,

ich habe zwar schon im Netz gestöbert, so wirklich schlau bin ich allerdings nicht daraus geworden ob das was ich machen will geht und vor allem wie ich das am besten löse.

Bevor ich zur Idee komme hier mal die Fakten:

In meinem Heimnetzwerk habe ich:
1x Apple TV 160gb
1x Powerbook 1,5 mit OSX 10.5
1x Macbook Pro Late 2011 mit 10.8
1x Airport Extreme mit 3 TB Samsung GoFlex (1tb Partition für Time Machine, 2tb für Daten)
1x iPhone 4 + diverse iPods (Photo 20gb, Classic 160gb, Nano 8gb)
+ die alte Windoof7-Möhre von meiner Freundin :-)

Aktuell lagert meine ganze iTunes Bibliothek auf meinem MBP (meinem Hauptrechner) von hier aus wird auf die ATV, die iPods sowie das iPhone gesynct. Das Powerbook steht in der Küche für Musik, Rezepte, usw. :-)

Das MBP nutze ich ab und an auch mobil u.a. auch zum auflegen - aus diesem Grund muss auch immer zumindest ein Teil der Bibliothek ausserhalb des Heimnetzwerks bzw. ohne Internet auf diesem Rechner verfügbar sein.


Nun zu meinem Problem bzw. der Suche nach einer Lösung:
Trotz der großen HDD im MBP möchte ich gerne die itunes Bibliothek auslagern auf die Netzwerkplatte an der Airport Extreme, so dass das Powerbook, mein MBP, die Windowskiste von meiner Freundin und evtl. auch mein ATV (160gb) darauf zugreifen können.

Die iTunes Mediathek auf der AirDisk soll ab sofort meine Hauptmediathek werden, in der alle Tracks, Videos, Apps, Hörbücher, etc. zu finden sind. Wenn auf irgendeinem der Geräte im Netzwerk (PB, MBP, Windows7 Kiste) neue Tracks/Apps/Bücher/Videos etc. heruntergeladen werden, sollen diese mit der Hauptmediathek auf der AirDisk synchronisiert werden.

Eine immer aktuelle Kopie der itunes Library (ohne Videos und mit nur einem Teil der Musik u. Hörbücher aber mit allen neu heruntergeladenen Dateien) möchte ich gerne auf dem MBP behalten - falls ich unterwegs bin oder eben zum auflegen.
Sollte der Platz auf meinem MBP knapp werden möchte ich ältere Tracks gerne aus der Mediathek auf meinem MBP löschen können, ohne dass diese aber auf der Hauptmediathek im Netzwerk gelöscht werden.

Ist das so überhaupt möglich? Und wenn ja wie muss ich das anlegen?
Habe da mal was von dem Programm SuperSync aufgeschnappt aber noch nicht ganz gecheckt ob das wirklich die Lösung für alle meine Punkte ist.

Bin gespannt was ihr dazu sagt und über Vorschläge wie ihr euere Mediatheken managed- bin sicherlich kein Einzelfall mit meinem Problem :-)

LG
Philipp


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Verfasst am: Sa 25. Aug 2012, 13:03
Einige Infos zum aktuellen Stand:

Die iTunes Bibliothek liegt jetzt auf meiner 3TB Airdisk. iTunes habe ich auf dem PB und dem MBP mit gedrückter Wahltaste gestartet und die Bibliothek auf der Airdisk ausgewählt.
Läuft soweit auch flüssig solange nicht beide Geräte gleichzeitig auf die Bibliothek zugreifen, was eh eher selten der Fall ist.

Nachdem ich mich weiter mit der ganzen Thematik beschäftigt habe strebe ich nun folgende Lösung an für dich ich aber immer noch einen Rat brauche.

Ziel: Die komplette Bibliothek mit allen Hörbüchern und älterer (eher selten gehörter) Musik soll auf die AirDisk. Das Powerbook soll die Bibliothek auf der AirDisk als Hauptbibliothek nutzen.
Auf meinem Macbook Pro werde ich eine kleinere Bibliothek führen - bzw. diese nach und nach ausdünnen, da ich ja bei Bedarf immer noch auf die gesamte Bibliothek auf der Airdisk zugreifen kann.

Problem: Wie halte ich die Inhalte meiner iTunes Bibliothek die ich auf dem Macbook Pro führe und die immer aktuell sind am besten synchron mit der Bilbiothek auf der AirDisk so dass auch das Powerbook immer Zugriff auf die aktuellsten Titel hat (Privatfreigaben lasse ich mal aussen vor, da ich nicht immer beide Rechner parallel laufen lassen will.)?

P.S.: Es sollen nur hinzugefügte (nicht auch die gelöschten) Titel gesynct werden, da ich ja Titel aus der Bibliothek auf dem MBP nach und nach löschen will ohne dass sie auf der AirDisk auch gelöscht werden.

Desweiteren - was passiert mit meinem Apple TV den ich bislang mit meinem MBP sync, wenn auf meinem MBP nicht mehr die komplette Mediathek verfügbar ist? Werden dann die Titel die ich aus der Bibliothek auf dem MBP lösche auch auf dem ATV gelöscht?

Hat da jemand einen Tipp?

Danke! Und beste Grüße
Philipp


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu:  
cron