Mac auf SSD und Bootcamp Windows 7 auf HDD

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 12
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 1. Aug 2012, 20:42
Moin,

ich möchte mir eine SSD in meinen iMac 21.5" 2,5 GHz Quadcore Mid 2011 einbauen lassen.
Zuerst mal freue ich mich über SSD-Empfehlungen. Es soll eine Platte mit ca. 120 GB werden. Sie soll schön schnell sein und auch sonst keine Probleme machen.
Als nächstes meine eigentliche Frage: Ist es möglich Mac OS X Lion, wahrscheinlich bald Mountain Lion, auf der SSD zu installieren und Windows mit Bootcamp auf der HDD zu installieren, auf der auch noch eine Datenpartition vorhanden ist.

Wer für mich noch eine Kaufempfehlung für Mountain Lion hat kann sie hier auch reinschreiben.

Danke für Antworten!


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 342
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 1. Aug 2012, 22:33
Werden SSD und HDD dann intern betrieben?
Wenn ja, dann ist das kein Problem.
Wenn nein, dann stellt sich Bootcamp mit der Externen quer. Es kann gehen, aber nicht mit Bordmitteln.


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 12
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 2. Aug 2012, 19:46
Kleiner Zusatz: Es soll sich um eine interne 2,5" SATA III SSD handeln. Ich favorisiere mit der OCZ Agility 3. Meine HDD ist die werkseitig verbaute Western Digital 500 GB.


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2816
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 2. Aug 2012, 19:56
Also ich habe vor kurzer Zeit meine HDD in den DVD-Laufwerksschacht eingebaut und die SSD an die HDD Stelle. Allerdings alles an einem MBP 15. Du solltest BootCamp unbedingt vorher auf der HDD installieren. Es kann Probleme geben wenn BootCamp nicht auf der primären Installationplatte initiert wird.

Ich halte übrigens 120 GB für zu klein. Aber das liegt an dem großen Programmordner bei mir. Einige Programme nehmen viel Platz weg und die SSD sollte ebenfalls Platz zum verwalten haben.

Gruß Soundtrack


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: