MBP hängt während TimeMachine Aktionen

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 8
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 31. Jul 2012, 12:42
Hallo,
ich habe seit einiger Zeit schon ein sehr merkwürdiges Problem.
Wenn TimeMachine ein Backup auf die externe Festplatte (USB 2.0) startet, stockt bzw friert mein MBP early 2011 an allen Ecken und Kanten ein. Und wenn die Apps gerade nicht einfrieren, dann werden mit 99%-iger Sicherheit die Websites nicht mehr geladen. Habe außerdem eine SATA III SSD verbaut. Mountain Lion habe ich per clean install drauf gezogen und danach erst mein TimeMachine Backup wieder eingespielt. Ich bin um jede Hilfe dankbar.
MfG,
OlDirty


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 999
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 31. Jul 2012, 15:06
Unter Mountain Lion wird scheinbar der TRIM-Modus nicht mehr automatisch angeschaltet.

Schalte diesen doch wieder ein und berichte dann.


Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 8
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 31. Jul 2012, 15:12
Hab ich jetzt mal gemacht, hab gerade dadurch überhaupt erst gesehen, dass TRIM nicht mehr eingeschaltet war. Ich meine allerdings, dass das Problem auch auftrat, wenn TRIM eingeschaltet war, um sicher zu gehen werde ich das Problem jetzt auf jeden Fall mal weiter beobachten und mich dann melden.
Könnte da denn überhaupt ein Zusammenhang bestehen? Bei ausgeschaltetem TRIM würde die SSD doch allgemein langsamer werden, egal ob gerade ein TimeMachine Backup gemacht wird, oder nicht?!


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: