Zeigt her eure Fotos

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 7125
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 22. Jul 2012, 13:00
Macdonald hat geschrieben:
ein neues Schnuckelchen (klein, kontrastreich, scharf), ich bin ganz verliebt: $-)
Toll! Hoffentlich wird da niemand eifersüchtig. ;-) Also dann werden wir in Zukunft wieder schöne Bilder von dir zu sehen bekommen?

TouchPro2G hat geschrieben:
PS: Das Berliner Kindl schmeckt wie Pisse! BÄH! :-X ;-D
Für diese Geschmacksverirrungen bist du noch zu jung. ;-) Habt ihr nicht eine Berliner Weiße mit Schuss probiert?

Bild

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2387
Wohnort: Mingharting
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 22. Jul 2012, 13:42
Also da muss ich mich als Sachverständiger doch einmischen!
preze hat geschrieben:
(…)
TouchPro2G hat geschrieben:
PS: Das Berliner Kindl schmeckt wie Pisse! BÄH! :-X ;-D
Für diese Geschmacksverirrungen bist du noch zu jung. ;-) Habt ihr nicht eine Berliner Weiße mit Schuss probiert?


Zuerst hat TouchPro2G schon mal vollkommen recht. Ich war in meinem Leben schon zwei mal in Berlin, aber wegen des Bieres würde ich da nie wieder hin reisen. Das Schlimme ist, dass all die deutschen Biersorten bei einer Blindverkostung um so mieser abschließen würden, je größer die Brauerei. Schlussendlich schmeckt alles (auch viele Münchner Biere) nach D. Oetker. :-X

Berliner Weiße mit Schuss ist da aber etwas anderes. Das schmeckt überhaupt nicht, lässt man den Sirup weg. Ich habe es mal probiert - pfui Teufel!

Da lobe ich mir halt ein frisches, in einem schattigen Bayrischen Biergarten gezapftes Bier:
Dateianhang:
100_0005.JPG
100_0005.JPG [ 205.96 KiB | 3037-mal betrachtet ]

;-)

Nothing for ungood

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 7125
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 22. Jul 2012, 14:08
Ein zünftig, gemütlicher Eindruck aus dem Biergarten. Schön! Warte, ich komm auch gleich rüber zur dir. Bestell schon mal eine Mass. ;-)

Mir schmeckt das Kindl doch auch nicht. Viel zu herb. Beim Bier hört sich oft der Spaß auf und deswegen sage ich, um niemand zu beleidigen, dass das alles Geschmacksache ist. Und so ist es auch.
Klar ist die Berliner Weiße was ganz anderes. Sollte man aber mal probiert haben. Das war auch nur ein Tipp in Anbetracht seines taufrischen Alters. Und die Weiße kann man doch nicht ohne Schuss trinken! Das geht nicht. Brrr. Aber sonst mag ich dieses Getränkemischung auch. :-) Besonders klassisch mit Waldmeister.

Bild

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2387
Wohnort: Mingharting
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 22. Jul 2012, 14:22
preze hat geschrieben:
Ein zünftig, gemütlicher Eindruck aus dem Biergarten. Schön!
(…)

Das ganze hat jedoch natürliche Grenzen - z.B. wenn das Glas leer ist und man zum Autofahren sich keine weitere Maß leisten kann.
Dateianhang:
100_0010.JPG
100_0010.JPG [ 176.9 KiB | 3013-mal betrachtet ]

Nothing for ungood

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1579
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 22. Jul 2012, 20:36
Mir schmeckt Bayerisches Bier auch mit am besten, besonders mit einem schönen Blick auf die Alpen. :-) Aber hier sollen ja auch Bilder gezeigt werden, hier mal ne Hummel: ;-D


Dateianhänge:
hummel.jpg
hummel.jpg [ 464.09 KiB | 2905-mal betrachtet ]

MacBook `Late 2008 / iMac 27" mitte 2011 10.9
iPod touch 4G
iPad mini retina
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2387
Wohnort: Mingharting
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 23. Jul 2012, 10:59
Im Tierpark Hellabrunn (München) wurde das Aquarium wieder eröffnet. Grund für mich, da mal rein zu schauen. Das Dumme war nur, dass die große Neuigkeit, Ein Haibecken noch nicht ganz fertig ist.

Beim Rumknipsen bin ich aber auf ein Problem gestoßen, dass ich sicher nicht nur mit meiner Kompaktkamera habe. Ich bekomme nicht scharf, was scharf sein sollte. Ein paar andere Besucher waren da "ganz schlau" und blitzten durch die Scheiben. Abgesehen davon, dass man so etwas mit Fischen nicht tun sollte, es wird wohl auch so nicht gehen - glaube ich.
Bei den langen Belichtungszeiten hatte ich aber immer zu viel Bewegung auf den Bildern. Da half die "Kinder- & Tiereinstellung" wenig.

Dateianhang:
IMG_0433.JPG
IMG_0433.JPG [ 266.04 KiB | 2789-mal betrachtet ]


Ungünstig ist auch, dass man durch einige Becken durchschauen kann. (Raumteiler)

Dateianhang:
IMG_0449.JPG
IMG_0449.JPG [ 315.55 KiB | 2789-mal betrachtet ]


Auch durch eine dicke Scheibe fotografiert, aber immerhin über Wasser.

Weiß mir da jemand einen einfachen Trick, wie man in Aquarien/Terrarien fotografiert?


Dateianhang:
IMG_0452.JPG
IMG_0452.JPG [ 348.66 KiB | 2789-mal betrachtet ]


Draußen geht's ja etwas besser. ;-) Diese Ente meinte wohl, nicht beim Baden beobachtet zu werden.

Nothing for ungood

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3164
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 23. Jul 2012, 13:11
@preze: Von wegen Geschmackssache, das ist eindeutig! :-X ;-)
Das Waldmeister-Zeugs habe ich auch mal probiert, ist aber nicht so meins. Aber besse als pur!

Jetzt aber Schluss mit der Diskussion, das ist hier der falsche Thread. :-)

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6382
Wohnort:
52.8098° N
9.96323° O
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 24. Jul 2012, 19:04
Glockenblume?!
Aufgenommen mit iPhone 4 im gleichen Wald wie die Diestel.
Nur größenreduziert und leicht geschärft für den upload.


Dateianhänge:
Glockenblume.jpg
Glockenblume.jpg [ 427.89 KiB | 2576-mal betrachtet ]

Gruß
Jürgen
View


Weisheit der Woche:
Geschafft! Ich habe Google Earth durchgespielt!
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2708
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 25. Jul 2012, 02:16
@macjojo:

Ich kenne nur die «Distel»; von «Diestel» noch nie gehört/gelesen.

(Wohl nur ein Streich des Tippfehlerteufelchens.)

;-)

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


Benutzeravatar
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Beiträge: 13078
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 25. Jul 2012, 17:27
Und an welchem Gehäuse ist das angeschraubt?

Macdonald hat geschrieben:
ein neues Schnuckelchen (klein, kontrastreich, scharf),
ich bin ganz verliebt: $-)


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1579
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 25. Jul 2012, 21:24
Ich rate mal... ;-D Ein Exot. :-D http://de.wikipedia.org/wiki/Epson_R-D1

MacBook `Late 2008 / iMac 27" mitte 2011 10.9
iPod touch 4G
iPad mini retina

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2929
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:11
bibo hat geschrieben:
Ich rate mal... ;-D Ein Exot. :-D http://de.wikipedia.org/wiki/Epson_R-D1

Du hast recht!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Rauchender Teddybär
Rauchender Teddybär ML.jpg
Rauchender Teddybär ML.jpg [ 109.49 KiB | 2287-mal betrachtet ]

„People try to put us ddddd-down / Just be-cccc-cause we get around / Things they do look awful ccccc-cold, / Hope I die before I get old" My generation/ The Who
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1275
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:12
Mountain Lion hier, Mountain Lion da, und ich bin so froh, endlich wieder auf 10.6 downgegraded zu haben... %-)

Naja, jedenfalls hab ich Zeit für ein neues Projekt und das nennt sich Highspeed!
Verdammt interessant, man könnte auch enorm viel Geld liegen lassen in Sachen Lichtschranken, aber ich machs anders.

Angefangen hab ich am Montag, musste dann etliche Downs hinnehmen, weils einfach nicht passen wollte, und vorhin gabs dann erste Ergebnisse, die sich zeigen lassen! 8-)
Oder was meint ihr zum Bild?

Dateianhang:
IMG_8745.jpg
IMG_8745.jpg [ 211.13 KiB | 2287-mal betrachtet ]


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1579
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:16
Sehr schön, aber was hast du genau mit der Birne gemacht? Zerschossen? Fallen gelassen? Sieht gut aus. :-) Wie hast du denn ausgelöst?

Du merkst schon, ich finde es sehr interessant. ;-D


Aber hier etwas maritim und sommerliches, man beachte die Temperaturanzeige und die Uhrzeit... :-o :-D ;-D


Dateianhänge:
Mole.jpg
Mole.jpg [ 320.06 KiB | 2281-mal betrachtet ]

MacBook `Late 2008 / iMac 27" mitte 2011 10.9
iPod touch 4G
iPad mini retina
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10452
Online Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:26
Ich würde es so machen: Die Glühbirne so verdrahten, dass sie an 400 Volt liegt und mittels des Schalters auch den Auslöser betätigen. Die Glühbirne zerspringt dann mit einiger Sicherheit. ;-)
(Inkl. eines tollen Lichteffekts)

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:28
@bibo: Es ist viel zu heiß. ;-D Konkurrenz für den schiefen Turm von Pisa, oder liegt das am Objektiv?

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1275
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:35
Jop, voll draufgepfeffert mit ner Stahlkugel!! ;-D

Bin grad runter und hab den Auslöser fotografiert.
Eigentlich sehr simpel:
Ich hab Alufolie um die zwei Gummistreifen gelegt. Die fallen zusammen. Die Glasscherbe (Recycling) hält sie auseinander. Die Drähte gehen zum Blitzgerät. Einer ist an der Masse befestigt, der andere am Mittenkontakt. Wenn nun die Kugel (diese wird über eine Gummibootspumpe durch das Rohr gejagt) den Splitter zerstört, berühren sich die Folien und es gibt einen Kurzschluss... :-D
Der Blitz wird ausgelöst. Da dieses Licht mehrere Tausendstel einer Sekunde lang dauert (oder was weiss ich, jedenfalls kürzer als der schnellste Kameraverschluss), braucht man in der Kamera nur eine lange Belichtungszeit einzustellen. Der kurze Blitz erhellt dann in dieser Zeit das Bild...
Tja, aber die Umsetzung war dann doch schwieriger als erhofft, aber schlussendlich hats mit meiner Konstruktion geklappt...
Übrigens: Auf dem oberen Bild sieht man noch die Kugel! ;-)

Dateianhang:
IMG_8746.jpg
IMG_8746.jpg [ 131.58 KiB | 2270-mal betrachtet ]


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1275
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:36
Starkstrom hat geschrieben:
Ich würde es so machen: Die Glühbirne so verdrahten, dass sie an 400 Volt liegt und mittels des Schalters auch den Auslöser betätigen. Die Glühbirne zerspringt dann mit einiger Sicherheit. ;-)
(Inkl. eines tollen Lichteffekts)


Ganz so einfach ist es eben nicht... Der Verschluss wäre zu lange offen! Aber ein Versuch wäre es wert! ;-D


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1579
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 21:43
macfan1 hat geschrieben:
@bibo: Es ist viel zu heiß. ;-D Konkurrenz für den schiefen Turm von Pisa, oder liegt das am Objektiv?


Auch, besonders aber daran das ich leicht in die Hocke gegangen bin. Ich brauch ein Tilt-Shift Objektiv, damit könnte man das korrigieren... ;-D

@MacUser_04: Klasse Aufbau, muss ich auch mal machen, aber erst wenn das Wetter schlechter wird. ;-)

MacBook `Late 2008 / iMac 27" mitte 2011 10.9
iPod touch 4G
iPad mini retina

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 26. Jul 2012, 22:39
Danke für die Info. ;-)

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Gehe zu: