"generalüberholten" Mac im MacStore kaufen??

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4848
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 12:13
wahrscheinlich ist die Frage schon öfter gestellt worden - aber das mit der Suche ist so eine Sache....

also: was habt Ihr für Erfahrungen gemacht mit diesen "Sonterangeboten" im Apple Store?
Kann man sich darauf verlassen, daß die o.k sind? immerhin könnte ich dort derzeit 250,- bis 300,- für das Mac Book meiner Wahl sparen....

Danke für Eure Einschätzungen.... ;-)

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 21519
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 12:34
Kein Risiko, hast doch volle Garantie.

Gruß
Ralf



Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6337
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 12:37
Bislang bin ich mit Refurbished Macs zufrieden gewesen. Nichts anderes als ein neuer finde ich.
Hatte mal einen (Mac Pro) mit ein paar Macken am oberen Griff (Nicht von Apple) aber ging eigentlich.
Hatte ihn dann später bei E-Bay für sehr gutes Geld wieder verkauft :-D ;-D
Stimmt, wie Ralf schreibt, volle Garantie :-D

Mac PRO 2,8 Ghz
12GB RAM
GeForce GTX 660
Mac OS X 10.8.3

Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 12:52
Hallo Isabelle,

die Refurbish-Mac´s kannst Du meiner Meinung nach bedenkenlos kaufen.
Diese Antwort schreibe ich Dir gerade auch an einem Refurbish-iMac bestellt im September 2010 der bis jetzt ohne Probleme läuft !
Bei mir hatte damals auch die Ersparnis von ca. 300 € den Ausschlag gegeben.
Wenn Du ganz sicher gehen möchtest, dann schließe doch die Apple-Care Garantieverlängerung mit ab.
Dies habe ich auch damals gemacht und diese gilt dann für 3 Jahre und kann bei allen Apple-Service Partner in Anspruch genommen werden.
Meine Apple Care mußte ich schon nach 3 Tagen in Anspruch nehmen weil eine DVD nicht mehr aus dem Laufwerk kommen wollte.
Und alle bekannten Versuche (Maustaste festhalten beim Start etc.) haben leider nichts gebracht.
So hat mich die "Reparatur" bei einem Apple-Service Betrieb in Aachen keinen Cent extra gekostet.
Dies war auch das einzige techn. Problem bisher - Holzklopf !!!

Viele Grüße
bitmacbyte

IMac i7 2,8 GHZ und noch mehr Apple Stuff :-))

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1580
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 15:14
Meine Schwester hat sich da mal ein MacBook gekauft, ich würde sagen dass das Nagelneu war, nur in nem anderen Karton. ;-D

MacBook `Late 2008 / iMac 27" mitte 2011 10.9
iPod touch 4G
iPad mini retina

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4848
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 15:14
DAnke für Eure Rückmeldung...
eigentlich denke ich auch: besser geprüft können die neuen gar nicht sein... :-X



;-D

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 15:31
^^^
Stimmt ;-)

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4848
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 29. Jun 2012, 16:25
kurzentschlossen: i did it.....

;-)


aber ich freu mich nicht so richtig..... das alte PB wandert dann zu meinem Liebsten in die Werkstatt....... und ich muß mich hier wieder mit der Neuinstallation beschäftigen.....
naja, vielleicht weiß ich noch, wie das ging/geht.... $-)

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3259
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 1. Jul 2012, 11:09
Mein iMac ist auch refurbished. Ich habe 250 € oder so gespart. Aussehen tut er wie neu.

Ein neues Gerät kommt und du freust dich nicht? $-)
Na, spätestens, wenn der altbekannte, berauschende Geruch aus der Verpackung strömt - die bei mir leider nur ein stinknormaler Pappkarton war -, wirst du dich freuen. ;-D

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4848
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 2. Jul 2012, 08:53
...... na ja, das ca 7 Jahre alte PB, "12 1,5 GHz, das durch das neue hier zu hause im Wohnbereich ersetzt werden soll, ist, wenn ich mich richtig erinnere, seit mind. 4 -5 Jahren in unserem Besitz und läuft einfach ohne jedes Mucken..... immer an, bzw. zugeklappt - und nur, wenn wir länger weg sind, mache ich es ganz aus....

Ich fürchte, so was gibt es eben nicht mehr...... und hübsch ist es auch; einziges Manko war für mich der ziemlich dunkle Bildschirm und die nicht so gute Bildqualität beim Foto Beurteilen.....
das wird eindeutig beim neuen besser werden.....

Ich bin richtig froh, daß das Alte "in der Familie" bleibt...... :-D

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 4848
Wohnort: zwischen Tür und Angel
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 2. Jul 2012, 08:56
TouchPro2G hat geschrieben:
.....
Na, spätestens, wenn der altbekannte, berauschende Geruch aus der Verpackung strömt - die bei mir leider nur ein stinknormaler Pappkarton war -, wirst du dich freuen. ;-D


aha, also ca 260,- (bei mir) Euro für die Original- Verpackung....... jetzt weiß ich endlich, warum es immer wieder Anfragen gibt, die Verpackung solo zu kaufen....
;-D ;-D

Kunst ist eine Tochter der Freiheit (Friedrich von Schiller)

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 19. Jul 2012, 13:39
Also hab mir auch ein MBP 15" refurbished/generalüberholt bestellt. Und zwar genau das hier:
http://store.apple.com/ch-de/product/FD318SM/A

Gekommen ist es heute. Einige Dinge haben mich aber etwas verwirrt und trüben die Freude ein wenig.
- Man konnte es ausschliessich via Kreditkarte kaufen.
- Es kam (wie bereits mehrfach hier erwähnt) nicht in OVP sondern nur in einer weissen Standard Schachtel. Schade, dass ich das hier erst jetzt gelesen habe, denn den "Koffer" hätte ich schon gerne gehabt.
- Es scheint von Italien aus verschickt worden zu sein! Warum kommt ein Schweizer Gerät aus Italien?
- Nach dem 1. Einschalten und einrichten als der Finder das erste mal erschien, fehlten in der Menüleiste sämtliche Befehle nach dem Apfel. Erst ein Ab- und wieder Anmelden machten sie sichtbar.
- Vor zwei Tagen sagte mir ein Bekannter aus Zürich, dass es bei Ihnen in den grossen Märkten die 15"er auch in der Aktion gäbe für um die 1300 - 1400 CHF, also nochmals deutlich billiger...
- Der Akku Stand war eben beim auspacken auf ca. der Hälfte. Da kommt die Frage auf, wie oft der wohl schon benutzt wurde... (kann man das irgendwie überpürfen?)

Aber ansonsten ist scheint das Book einwandfrei zu sein! ;-)


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3259
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 19. Jul 2012, 13:49
Zitat:
- Der Akku Stand war eben beim auspacken auf ca. der Hälfte. Da kommt die Frage auf, wie oft der wohl schon benutzt wurde... (kann man das irgendwie überpürfen?)

Meinst du die Ladeanzeige? Dann ist das völlig normal! Akkus werden für die längere Lagerung immer halb voll geladen.

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2722
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 20. Jul 2012, 02:50
MacbookFan hat geschrieben:
Also hab mir auch ein MBP 15" refurbished/generalüberholt bestellt. Und zwar genau das hier:
http://store.apple.com/ch-de/product/FD318SM/A

Gekommen ist es heute. Einige Dinge haben mich aber etwas verwirrt und trüben die Freude ein wenig.
- Man konnte es ausschliesslich via Kreditkarte kaufen.


Ist das schlimm?
Es ist eigentlich nur eine alternative Art sein Geld auszugeben.
Ich hatte bislang noch keine Probleme via Kreditkarte Online einzukaufen.
Natürlich achte ich darauf nur bei seriösen Firmen etwas zu bestellen.

MacbookFan hat geschrieben:
- Es kam (wie bereits mehrfach hier erwähnt) nicht in OVP sondern nur in einer weissen Standard Schachtel. Schade, dass ich das hier erst jetzt gelesen habe, denn den "Koffer" hätte ich schon gerne gehabt.

Na ja, die Originalschachtel ist nur für das Auge; mehr nicht. ;-)
Nach dem Auspacken landet die Schachtel eh in einem Abstellraum.

MacbookFan hat geschrieben:
- Es scheint von Italien aus verschickt worden zu sein! Warum kommt ein Schweizer Gerät aus Italien?

Das weiss wohl – denke ich mal – nur Apple.

MacbookFan hat geschrieben:
- Nach dem 1. Einschalten und einrichten als der Finder das erste mal erschien, fehlten in der Menüleiste sämtliche Befehle nach dem Apfel. Erst ein Ab- und wieder Anmelden machten sie sichtbar.

Vielleicht hilft es, wenn Du das Festplatten-Dienstprogramm startest
und die Zugriffsrechte reparierst (Reiter: «Erste Hilfe»).

MacbookFan hat geschrieben:
- Vor zwei Tagen sagte mir ein Bekannter aus Zürich, dass es bei Ihnen in den grossen Märkten die 15"er auch in der Aktion gäbe für um die 1300 - 1400 CHF, also nochmals deutlich billiger...

Was soll man dazu sagen? - Vielleicht ist Deines besser ausgerüstet,
als die Neuen. Ein techn. Vergleich wäre aufschlussreich.

MacbookFan hat geschrieben:
- Der Akku Stand war eben beim auspacken auf ca. der Hälfte. Da kommt die Frage auf, wie oft der wohl schon benutzt wurde... (kann man das irgendwie überprüfen?)

Ja.
- Im «Apple Menu» :->: «Über diesen Mac» wählen.
- Im erscheinenden Fenster ganz unten auf «Weitere Informationen...» klicken.
- Der «System Profiler» erscheint.
- Da links aussen «Stromversorgung» wählen.
- Rechts werden dann die entsprechenden Infos angezeigt.
Danach den «System Profiler» beenden.

MacbookFan hat geschrieben:
Aber ansonsten ist scheint das Book einwandfrei zu sein! ;-)



Dann freue Dich erst mal daran. ;-)


Gruss
Edgar

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: