Benutzer verschwunden

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2148
Wohnort: Fast Hamburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 9. Jul 2012, 15:25
Hallo! Längere Zeit nicht dagewesen, umso dringender ist es jetzt. %-)

Ich habe endlich auf meinem G5 dual ein Update von OS X 10.4 auf 10.5 gestartet. War bislang nicht notwendig, System lief einwandfrei, dann hatte ich jedoch Probleme mit 10.4 $-)
Auf dem Ursprungssystem waren zwei Admin - User angelegt. Nach dem Update erscheint unter "Benutzer"in den Systemeinstellungen nur noch ein Admin (leider der komplett Unwichtige), mein eigentlicher System-Benutzer wird nicht mehr angezeigt.
Im Ordner "Benutzer" auf der Festplatter ist der Ordner für meinen eigentlichen Zugang immer noch vorhanden. Wie bekomme ich den Benutzer wieder anwählbar? Dringend! Da liegt mein komplettes Office und ich kann jetzt erst mal nicht mehr arbeiten :'-(

Danke für eure Hilfe,

Rainer

Der Müllmann ist da. Sag' ihm, wir brauchen nichts.
Chico und Groucho Marx

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 999
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 13:00
melde Dich als User doch mal ab, dann siehst Du ja im Auswahldialog der Anmeldung, welcher User noch da ist und welcher nicht.


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2148
Wohnort: Fast Hamburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 13:45
das ist ja das Problem. Der Ordner meines "Hauptusers" liegt noch unter "Benutzer" auf der Festplatte, nach dem Abmelden oder Neustart wird mir der "Hauptuser" aber nicht im Auswahldialog angezeigt. Wenn ich den "Hauptuser" in den Systemeinstellungen erneut anlegen will, wird mir dies verweigert mit dem Hinweis, diesen User gebe es schon.

Mein Plan zur Zeit: Als versteckte Datei muss es im Verzeichnis
"/var/db/dslocal/nodes/Default/users"
eine Datei "Hauptuser.plist" geben. Diese verhindert, dass der Hauptuser erneut angelegt wird. Also löschen, neuen "Hauptuser" anlegen und alte Hauptuser-Dateien komplett da reinlegen. Muss aber erst mal warten, bis TimeMachine die 176 GB Backup angelegt hat, sonst ist mir das zu risikoreich ...

Rainer

Der Müllmann ist da. Sag' ihm, wir brauchen nichts.
Chico und Groucho Marx

Benutzeravatar
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 999
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 15:46
na son Mist.


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2148
Wohnort: Fast Hamburg
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 20:17
hat aber geklappt. über das Booten als "root" konnte ich die entsprechende versteckte Datei löschen. Dann unter dem gleichen User-Kürzel einen neuen Benutzer angelegt. Mir wird mitgeteilt, dass es den User schon gibt und ob ich ihn übernehmen will. Schwein gehabt: "Hauptuser" ist wieder da ...

;-D

Rainer

Der Müllmann ist da. Sag' ihm, wir brauchen nichts.
Chico und Groucho Marx

Benutzeravatar
Senior Mitglied
Senior Mitglied
Beiträge: 999
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 20:45
puh! gut gemacht!


  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: