1 Password

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 4. Jul 2012, 20:49
Hallo zusammen,

wer von Euch hat Erfahrungen mit 1 Password.
Wird ja sehr gelobt in der Presse.

Vielen Dank im Voraus!!
Frank

“Computers are like air conditioners:
they stop working properly if you open Windows.”


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1275
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 4. Jul 2012, 22:06
Hab es jetzt seit zwei oder drei Jahren und es ist das beste Programm auf meinem Mac...
Vor allem die Integration in DropBox macht es zu einem unschlagbaren Programm, man hat seine Passwörter überall...

Was mich allerdings gewundert hat, als ich das letzte Mal in den AppStore geguckt habe, dass es dort bei 48 CHF gelegen hat, was mir doch etwas teuer vorgekommen ist! (Hab es halt auch gratis bei einer Aktion erstanden)

Aber das Geld wäre es mir allemal wieder wert...


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1374
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mi 4. Jul 2012, 23:30
Meine Erfahrung - Ich möchte 1Password nicht mehr missen!
In der heutigen Zeit, wo man überall ein Account benötigt und wenn man sicher sein will, braucht man auch überall ein verschiedenes und sicheres Passwort.
Es ist sehr praktisch - schnell mal einloggen, ohne großartig das Passwort suchen zu müssen.
Schnelle Erstellung von neuen Kennwörtern, die schwer zu knacken sein dürften und noch eine tolle geordnete Verwaltung obendrauf.
Dazu ist das Programm (natürlich gegen Aufpreis) plattformübergreifend für viele Geräte verfügbar. Sogar für alte Palm Organizer gibt es einen ein Programm!
Außer die von MacUser04 angesprochene DropBox Integration, möchte ich noch erwähnen, dass das Programm sich wunderbar in moderne Browser integriert und man von dort Zugriff hat, ohne das Programm selber öffnen zu müssen.

Nachteil:
Man hat seine eigenen Kennwörter, die in der Regel aus über 10 Buchstaben und Zahlenkombinationen bestehen nicht mehr im Kopf. Somit, ist ein Backup oder eine Sicherung in ausgedruckter Form zwingend notwendig. Raucht der Rechner ab und man hat keine Sicherungskopie angelegt, dann ist man voll angeschmiert. Dessen sollte sich jeder bewußt sein, der 1Passwort benutzt.
Die Kosten für das Programm ist m.E. etwas happig. Wer aber die Bequemlichkeit sucht, der zahlt gern den Preis dafür.
Ich hatte das grosse Glück 1Passwort in einem Bundle günstig zu erwerben. ;-)


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3164
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 5. Jul 2012, 13:50
Also ich habe 1Password auf dem Mac und auf dem iPhone. Beide Programme sind spitze. Ich verwende sie um Konto-Daten wie Passwort, Benutzername usw. zu verwalten - und das geht echt gut. Die Daten werden selbstverständlich verschlüsselt abgespeichert. Für mich aber das Beste: Die Synchronisation der Daten in der iPhone-App und dem Mac-Programm über W-LAN klappt problemlos.
Ich weiß nicht, was die Programme jetzt kosten, aber ich würde sie auf jeden Fall kaufen, wenn ich sie nicht beide durch irgendwelche Gratis-Aktionen bekommen hätte.
(Vielen Dank nochmal an denjenigen aus dem Forum, der mir die Lizenz für die Mac-Version hat zukommen lassen! :-) )

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Verfasst am: Do 5. Jul 2012, 23:20
passt zwar nicht ganz zum Thema aber weis jemand wie man das Passwort von 1Password zurücksetzen kann??


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2708
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 5. Jul 2012, 23:50
udlich hat geschrieben:
[...]
Ich hatte das grosse Glück 1Passwort in einem Bundle günstig zu erwerben. ;-)

Ich auch. (Und in diesem Bundle waren noch weitere nützliche Programme.)
;-D

Nur habe ich «1Passwort» bislang noch nicht eingesetzt.
(Kann deshalb noch kein Erfahrungsbericht abgeben.)


Edgar

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2708
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 5. Jul 2012, 23:54
Gast hat geschrieben:
passt zwar nicht ganz zum Thema aber weiss jemand wie man das Passwort von 1Password zurücksetzen kann??

Welchen Zweck sollte das dann erfüllen? :?:

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 508
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 10. Jul 2012, 17:16
Vielen Dank Euch allen,

habe mir 1Password vom Appstore runtergeladen.
Jetzt kann ich erst einmal meine ganzen Accounts aufnehmen %-)
um dann die sicheren Passwörter zu vergeben.
Hatte auch bischen Glück und 1Password für's iPhone gratis bekommen.
Wenn alles soweit fertig ist werde ich mir das iPad App noch holen.

Bis dann
Frank

“Computers are like air conditioners:
they stop working properly if you open Windows.”


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: