Bootcamp 3.2 nur VGA möglich ?

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 29. Mär 2012, 16:45
Unter Bootcamp 3.2 mit Windows XP Service Pack 3 gibt mir mein iMac alles nur noch im simplen VGA-Modus aus.
Wie kann ich Bootcamp dazu bringen meine ATI 4850 Grafikkarte auch als solche anzusprechen da ich unter Windows gerne mal GTA IV spielen möchte.

Viele Grüße

bitmacbyte

IMac i7 2,8 GHZ und noch mehr Apple Stuff :-))

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3254
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 29. Mär 2012, 17:38
Du mußt nicht BootCamp zu irgend was bringen sondern deinem Windows den richtigen Treiber vorsetzen.
Am besten alles löschen und neu installieren.


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 29. Mär 2012, 19:32
Kann ich denn den aktuellen ATI PC-Graka Treiber installieren ?
Beim nachforschen im Internet, habe ich immer gelesen das dieser Treiber nicht nutzbar ist.

viele Grüße
bitmacbyte

IMac i7 2,8 GHZ und noch mehr Apple Stuff :-))

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3254
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Do 29. Mär 2012, 22:02
Man kann, aber wenn man so fragt sollte man das lieber lassen. Apple hat da einige Fußangeln eingebaut die verhindern das Catalyst Control-Center die GPU richtig identifiziert und die passenden Treiber an die richtigen Stellen schiebt. Das händisch an zu passen ist sehr aufwendig.
Am besten in der Systemsteuerung von XP im Gerätemanager den Grafikartentreiber löschen und zusehen das er von den BootCamp-Treibern geladen wird. Ansonsten wie gesagt komplett neu installieren.


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3157
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 30. Mär 2012, 14:22
Bei mir funktioniert das Catalyst Center von der AMD-Homepage unter Windows 7 einwandfrei. Das Gerät ist ein iMac von 2011 mit einer 6770M.
Die Grafikkarte wird wohl auch korrekt erkannt, zumindest die Hardware-Infos über die Graka im Catalyst Center sind richtig.
Übrigens kann man hier auch "MAC Graphics" beim ersten Schritt auswählen. Das wäre der offiziell passende. Der Treiber, den man durch auswählen von "Notebook Graphics" findet, ist neuer und funktioniert genauso (den habe ich installiert). Ob der neuere Treiber allerdings einen Nutzen bei so einer "alten" Graka bringt, bezweifle ich.

Von dem Zeitpunkt an, ab dem man durch die totale Überwachung aller Menschen jeden Verbrecher ausfindig machen kann, ist sie überflüssig. Die Antwort ist dann offensichtlich.

Benutzeravatar
Verfasst am: Fr 30. Mär 2012, 15:59
Sorry, ich habe wohl Blödsinn gepostet. Ich habe den Treiber mit dem Catalyst Control Center verwechselt. Der Treiber ist Version 8.812 oder so, also auf dem Stand von Januar 2011. Das Catalyst Center ist Version 11. *Scham* :-( :-/


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3254
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 30. Mär 2012, 16:22
TouchPro2GvonWin7aus hat geschrieben:
Sorry, ich habe wohl Blödsinn gepostet. Ich habe den Treiber mit dem Catalyst Control Center verwechselt. Der Treiber ist Version 8.812 oder so, also auf dem Stand von Januar 2011. Das Catalyst Center ist Version 11. *Scham* :-( :-/


Das ist der Treiber der auch von BootCamp eigentlich installiert wird.
Und wenn man hier über "Notebooks", dann über "Radeon HD Series" ,dann über "Radeon HD 4xxxM Series" oder "Radeon HD 6xxxM Series und über XP 32 Auswahl geht, landet man hier.
Da kommt man dann auch zum BootCamp-Treiber.
Geht man über Win 7-64 kommt hier an.
"Please contact your notebook vendor for their most recent graphics drivers."
Man landet auch wieder beim BootCamptreiber den er ja schon haben sollte aber nicht richtig installiert wurde.

Unterstützt BootCamp 3.2 überhaupt noch XP oder sind da nicht nur die 7 Treiber drauf ?


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 3254
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 30. Mär 2012, 17:44
BootCamp 3.2 unterstützt noch XP und Vista. Da sollte das Problem also nicht liegen.
Einfach die Win-Treiberdinstallation von BootCamp noch mal laufen lassen. Hat er aber sicher ja schon mehrfach gemacht.


Benutzeravatar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 308
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Fr 30. Mär 2012, 18:30
[/quote]

Das ist der Treiber der auch von BootCamp eigentlich installiert wird.
Und wenn man hier über "Notebooks", dann über "Radeon HD Series" ,dann über "Radeon HD 4xxxM Series" oder "Radeon HD 6xxxM Series und über XP 32 Auswahl geht, landet man hier.
Da kommt man dann auch zum BootCamp-Treiber.
Geht man über Win 7-64 kommt hier an.
"Please contact your notebook vendor for their most recent graphics drivers."
Man landet auch wieder beim BootCamptreiber den er ja schon haben sollte aber nicht richtig installiert wurde.
?[/quote]

Das war genau der richtige Tipp den ich gebraucht habe.
Jetzt läuft auch meine Radeon 4850 wieder richtig und ich kann endlich mal in GTA IV reinschnuppern und hoffe das es auch mal nativ für den Mac rauskommt - oder zumindest GTA V im nächsten Jahr ;-)

Viele Grüße
bitmacbyte

IMac i7 2,8 GHZ und noch mehr Apple Stuff :-))

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: