Lion vom USB Stick starten

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 26. Mai 2012, 11:03
Hallo zusammen,

ich bin Neu hier,habe meinen iMac von 2010 noch mit Snow Leopard 10.8.

Leider tue ich mich manchmal etwas schwer ( 61 J.) bin Umsteiger

seit 2010 ( von Win.) .

Nun möchte ich Lion von dem USB Stick16 Gb booten.

Also nicht installieren auf die Platte .

Wenn das möglich wäre würde ich mir Lion im Appstore kaufen.

Aber wie kann ich dann von Stift botten?? Das weis ich nicht.

Es gibt bestimmt jemand der mir helfen kann.

Gerne freue ich mich auf eine Antwort.

Gruß

Pewter 51

Danke
Peter 51

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10476
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 26. Mai 2012, 11:15
Erstmal willkommen im Forum!

Was ich nicht ganz verstehe, ist was Du damit meinst, dass Du Lion nicht installieren, aber dennoch im Mac App Store kaufen möchtest.
Hast Du denn schon Lion auf dem USB-Stick installiert, oder musst Du das noch?

Wenn Du Lion installieren willst:
Wieso denn erst umständlich vom USB-Stick booten, wenn Du ja bereits Snow Leopard drauf installiert hast?
Du gehst einfach in den Mac App Store und kaufst Dir Lion. Eine Apple-ID hast Du schon, oder?
Wenn nicht, legst Du Dir einfach eine an.

Übrigens: Snow Leopard ist das System 10.6. Erst das kommende Mountain Lion wird die Nummer 10.8 tragen... ;-)

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 26. Mai 2012, 11:20
Hallo und willkommen im Forum. Du kannst ein bootfähiges OS X Lion auf einem USB-Stick erstellen, das Du für die Lion Installation nutzen kannst, wie hier beschrieben:http://www.netzwelt.de/news/87609-anleitung-bootfaehigen-mac-os-x-lion-usb-stick-erstellen.html
Infos über Dual Boot findest Du hier:http://www.netzwelt.de/news/87636-anleitung-dual-boot-mac-os-x-lion-snow-leopard.html
Es ist auch möglich SL oder Lion auf einer externen Platte zu installieren, ein USB-Stick dürfte als Betriebssystem nicht geeignet sein.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 10476
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Sa 26. Mai 2012, 11:28
Ab XX.X.3 macht ein Dualboot-System imho keinen Sinn mehr. Da sind die gröbsten Schnitzer dann schon raus. Schon gar nicht für einen Privatier, der nicht beruflich auf einen sicher laufenden Mac angewiesen ist. Und auch Kompatibilitätsprobleme von der Anwendersoftware-Seite her sind zwischen 10.6. und 10.7 nicht zu erwarten.

Wenn überhaupt würde ich 10.7 als OS installieren und 10.6 in einer virtuellen Maschine laufen lassen. Aber imho ist auch das Quatsch... ;-)

Wikipedia: I know everything! Google: I have everything! Facebook: I know everybody! Internet: Without me you are all nothing! Electricity: Keep talking bitches...

Benutzeravatar
Besucher
Besucher
Beiträge: 2
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 09:24
Guten Morgen ,

wie gesagt wenn man "älter ist ist das etwas schwieriger mit den umsetzten

spez. die Fachausdrücke .Nochmals SORRY denn für einige sind meine Fragen überflüssig

oder?


Sowie Macfan 1 werde ich es inst.

Ich wollte es noch nicht auf meine HD inst.(lese immer noch von Problemen) habe heute

morgen eine zweite Partition 80Gb eingerichtet und Snow Leo. von der DVD inst.habe diese dann

eingerichtet WLan, Mail div Daten übernommen mit Stick.

Wenn ich nun starte kommt immer die erste Partition soll soll es sein.

Nun ist beschrieben in der Anleitung von Netzwelt es würde dann immer Lion booten.

Das möchte ich aber nicht ,kann ich nicht einstellen das die HD mit Leo bootet?

Gruß und Danke für die Antworten

Peter 51

Danke
Peter 51

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:00
Wenn Du mit Snow Leo starten willst, alt Taste gedrückt halten und dann Snow Leo auswählen.
Übrigens gibt es kaum Probleme mit Lion, nur alte Power PC Programme laufen nicht mehr.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8365
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:11
Moin,

über die Systemeinstellungen dort Startvolumen, kannst du festlegen welches System im Normalfall gestartet werden soll. Um von den Einstellungen Abzuweichen musst du wie macfan1 geschrieben hat einfach während des Startens die alt-Taste gedrückt halten nach einiger Zeit bekommst du dann eine Auswahl an startfähigen Installationen.


gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2722
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:25
macfan1 hat geschrieben:
Wenn Du mit Snow Leo starten willst, alt Taste gedrückt halten und dann Snow Leo auswählen.
Übrigens gibt es kaum Probleme mit Lion, nur alte Power PC Programme laufen nicht mehr.

Das muss man aber bei jedem Neustart machen.
(Gilt also quasi nur temporär.)

Wenn jedoch bis auf Weiteres mit «Snow Leo» gestartet werden soll,
kann man das in den Systemeinstellungen unter «Startvolume» (siehe Screenshot) einstellen.
Es bleibt dann so, bis man es daselbst wieder ändert.


Edgar


Dateianhänge:
Bild 1.jpg
Bild 1.jpg [ 77.05 KiB | 6323-mal betrachtet ]

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2722
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:29
«sedl» war jetzt ein wenig schneller; dafür ist mein Posting illustriert.
;-)

(Bilder sagen mehr als tausend Worte.)

Edgar

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:36
Habt ihr schon mal probiert, ob das mit SL und Lion funktioniert?

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8365
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 10:50
Moin,

ich habe seit dem umstieg zu intel Prozessoren jedesmal ein Notsystem auf USB Stick gehabt und konnte davon Starten. es sollte also gehen.

gruss

sedl

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 11:57
Ich meinte, wenn Du den Computer ausschaltest und wieder startest, ob der dann, wenn SL und Lion installiert sind, auch von SL startet.

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 8365
Wohnort: Taka-Tuka-Land
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 15:35
Ich verstehe nicht was du meinst, wenn ich es auf SL Installiert habe kann ich auch davon starten.

“Bevor ich mir Dirty Dancing ansehe schlage ich lieber süsse Robbenbabys tot!" sedl 30.08.2012

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 27. Mai 2012, 15:54
O.k., das war ein Missverständnis. ;-)

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Forums-Urgestein
Forums-Urgestein
Beiträge: 15961
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 29. Mai 2012, 23:46
USB Stick booten geht problemlos.
Man muss nur unterscheiden obs ein Booten der Install OS X vom USB-Stick ist oder ein auf dem USB Stick installiertes OS X.
USB ist (zumindest in USB 2.0) wenig gut geeignet darauf auch zu Arbeiten - sprich das System auf dem USB Stick zu haben und dieses länger zu nutzen, weil das ganze System spürbar langsamer wird.
Speziell wenn du eher wenig RAM hast, also unter 4 GB wirds eher zäh.
Für ein USB Notsystem (8GB reicht bei LION noch) jedoch gut geeignet.


ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: