Für Interessierte: Eine Sendung über Apple

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: So 12. Aug 2012, 22:15

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

ANZEIGE

Für angemeldete Mitglieder ist das Forum Werbefrei. Registrieren Sie sich hier.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2720
Wohnort: Bern (Schweiz)
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 13. Aug 2012, 02:32
macfan1 hat geschrieben:

Dieser Link bringt mich nicht weiter.

Bitte im Klartext: Wann ist diese Sendung im Programm (Titel, Datum & Zeit)? :?:

Edgar

Mac-User seit 1985

Mac OSX 10.5.8 (auf 320 GB FireWire HD extern);
MacBook Pro 15zoll, Jg. 2006, 3 GB Ram, 320 GB HD, Mac OSX 10.6.8;
Drucker Canon PIXMA iP5300;

Habe kein iPod, kein iPhone, kein iPad


Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 2615
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 13. Aug 2012, 08:18

Alles was wir mit unseren Sinnen warnehmen stellt nur einen Blick in die Vergangenheit dar
Gegenwart kann somit nicht erfahren werden obwohl wir uns in dieser Bewegen.

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 6273
Wohnort: Berlin
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Mo 13. Aug 2012, 09:41
MacBit hat geschrieben:
macfan1 hat geschrieben:

Dieser Link bringt mich nicht weiter.

Bitte im Klartext: Wann ist diese Sendung im Programm (Titel, Datum & Zeit)? :?:

Edgar

Die Sendung lief schon. Wenn ich auf diesen Link klicke, bekomme ich sofort das Video, auch mit
dem von Kasimodo.
Eventuell funktioniert das nur in Deutschland?
Versuch's mal mit dem Programm Mediathek(kostenlos).

Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wo es steht. Gruß aus Berlin

Benutzeravatar
Veteran
Veteran
Beiträge: 1789
Wohnort: Schweiz/Kt. Schwyz
Offline Profil Private Nachricht senden
Verfasst am: Di 14. Aug 2012, 08:58
Die ZDF Mediathek ist auch nur aus Deutschland zu erreichen - angeblich aus irgendwelchen lizenzrechtlichen Gründen.

"Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen." Dieter Hildebrandt

  • Seite 1 von 1
  • Antworten
Gehe zu: