KUNST AM IPHONE

iPhone-Hüllenausstellung in Yokohama, Japan

30.08.10 | 16:44 Uhr - von
(Bild: bildnachweis3)

Ausstellungen für iPhone-Fotos gab es in Tokyo schon mehrere, aber eine Ausstellung für iPhone-Hüllen ist schon etwas besonderes. Yokohama ist etwa 30 Bahnminuten von Tokyo entfernt und als zweitgrößte japanische Stadt immer einen Ausflug wert.

ANZEIGE

Natürlich werden alle Maclife.de-Leser aus Osaka einwenden, dass in Yokohama nur deshalb so viele Menschen leben, weil Tokyo so dicht liegt. Das stimmt - wer gerne etwas geräumiger wohnen oder einfach nur etwas weniger Miete bezahlen möchte, wohnt nicht in einem der 23 Bezirke von Tokyo.

Der Hafen von Yokohama hat sich seit der 1853 erzwungenen Öffnung des Landes zu einem der wichtigsten Häfen entwickelt. Die iPhone-Ausstellung fand in den Yokohama Akarenga, ehemaligen Warenhäusern, statt, in denen nun Cafés und Shops untergebracht sind. Ein kleiner Bereich ist für Ausstellungen gedacht.

Mehr als hundert Künstler haben an der Ausstellung teilgenommen, außerdem gab es Workshops und Talkshows. Das iPad spielte kaum eine Rolle. Natürlich nutzten Firmen und Künstler die Gelegenheit, um ihre Prospekte und natürlich Visitenkarten unter das iPhone-interessierte Volk zu bringen.

Spieler werden sich vor allem über die Hüllen mit Motiven aus Mew Mew Tower und Space Invaders Infinity Gene gefreut haben.

Andere Hüllen machten das iPhone zu einem Teil eines Kunstwerks und sind nicht zum Transport gedacht:

Natürlich dürften auch glitzernde Hüllen nicht fehlen, Japanerinnen basteln sich solche Verzierungen aber meistens selbst - wenn sie telefonieren, kann man sie auch aus einem Kilometer Entfernung noch gut erkennen.

  • Voll belegt: Auf dieser iPhone-4-Hülle ist kein Platz mehr.

Wer nun aber den nächsten Tokyo-Urlaub in Erwartung möglichst ausgefallener Hüllen bucht, wird enttäuscht sein: Die Hüllen, die bei den großen Elektronikhändlern (Yodobashi, Bic Camera) verkauft werden, sehen deutlich gewöhnlicher aus.

Weitere Fotos, auch von den Workshops und Talkshows, gibt es auf dem Jointworks Blog.


 

Artikel kommentieren

Bild von Little_Big_Joe

Wenn ich einmal auf eine einsame Insel muss (z.B. Honshu) und nur drei Dinge mitnehmen kann, ist eines davon sicher ein MJaap!

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
elf - sieben =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

MAC-LIFE-NEWSLETTER BESTELLEN

Aktuelle Topseller PDFs

Mac Life 07.2014

Ausgabe: 7/2014
24.73 MB
4.49 €

Mac Life 08.2014

Ausgabe: 8/2014
15.98 MB
4.49 €

Mac easy 04.2014

Ausgabe: 4/2014
21.34 MB
4.49 €

iPad Life 04.2014

Ausgabe: 4/2014
16.04 MB
5.99 €

AppStoreBibel 02.2014

Ausgabe: 2/2014
15.51 MB
4.49 €
 
MAC LIFE MARKTPLATZ

MacLife Gold

Jetzt kostenlos 60 Tage testen

MacLife Gold

Die erste Flatrate für Apple-Fans

Print und Online

100 Ausgaben jährlich für eine Flatrate. Für iPhone, iPad & Co.

iNewsweek: Jede Woche neues aus der Apple Welt

Nur 9,90 im Monat - Sie sparen jährlich 196,72 Euro 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software

für Mac, PC und iOS

McBüro – die betriebswirtschaftliche Software
McBüro – die betriebswirtschaftliche Software für Mac, PC und iOS

Für Handel • Produktion • Dienstleistung • Handwerk • Agenturen • Verlage
Individuell - Anpassbar - Flexibel - Modular


Informieren Sie sich jetzt und laden Sie sich eine Demo-Version: www.McBuero.info
Weitere Infos finden Sie hier