Test: Sonnox Fraunhofer Pro-Codec

Beat 9.2011 - von Vera Schumacher

Fraunhofer Pro-Codec

Bewertung:
sehr gut (6.0)
Preis: 395 Euro
Webseite:
Hersteller: Sonnox
Eckdaten:
Formate: VST, AU
Win & Mac

Während für das Mastering eines Songs auch im Projektstudio oftmals sehr viel Zeit und Know-how investiert werden, wird das Thema Audiokompression meist stiefmütterlich behandelt. Das Plug-in Pro-Codec, das in Zusammenarbeit des britischen Herstellers Sonnox und des Fraunhofer Instituts für integrierte Schaltungen entstand, bietet sich als nützliches Werkzeug für das Audio-Mastering für die Online-Distribution von Musik an. Neben Funktionen zum Encodieren von Audiomaterial in bis zu fünf verlustbehaftete oder verlustfreie Formate ist auch eine Vorhörmöglichkeit der verschiedenen Codecs in Echtzeit an Bord. Folgende Codecs werden unterstützt: MP3, MP3 Surround, AAC-LC und HE-AAC sowie die verlustfreien Formate MP3-HD und HD-AAC.

Außerdem ist das Plug-in mit leistungsfähigen Analysefunktionen ausgestattet, die zuverlässig helfen, Kompressionsartefakte wie Veränderungen des Gesamtbilds einer Mischung sowie der Phasenlage und des Stereobilds aufzuspüren. Dabei können sogar die Anteile der Musik, die bei der Kompression entfernt werden, hörbar gemacht werden. Anzeigen warnen vor hörbaren Codec-Artefakten und Decoder-Clipping. Eine verzögerungs- und nebengeräuschfreie AB-Umschaltung sowie eine Betriebsart für Doppelblindtests gestatten Ihnen eine fundierte Beurteilung der klanglichen Auswirkungen unterschiedlicher Audiokompressionseinstellungen. Wie von Sonnox gewohnt präsentiert sich die komfortable Bedienoberfläche des Plug-ins bis ins kleinste Detail durchdacht.

Fazit

Auch wenn es auf den ersten Blick unspektakulär wirkt, ist Sonnox Fraunhofer Pro-Codec ein Werkzeug, das bei Mix- und Mastering-Anwendungen einen enormen Nutzwert bietet. Als leistungsfähige Ergänzung zu dem klassischen Mastering-Besteck vereint das Plug-in alle nötigen Funktionen zum Encodieren Ihres Audiomaterials in das gewünschte Zielformat in bestmöglicher Qualität.

Mehr zu: Fraunhofer Pro-Codec | Sonnox

ANZEIGE

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik