NEUES VON DNR COLLABORATIVE

Lo-Fi-Charakter mit Fuzzytone

24.06.11 | 10:12 Uhr - von Kai-Uwe Heuer
(Bild: www.teamdnr.net)

DNR Collaborative hat soeben Fuzzytone, einen kostenlosen Audioshaper für Reaktor von Native Instruments veröffentlicht.

ANZEIGE

Mit Fuzzytone soll das eingehende Audiosignal mit schmutziger Sättigung angereichert und somit ein Lo-Fi-Charakter erzielt werden können. Dem Nutzer steht ein Diffusion-Delay zur Verfügung, der das linke sowie rechte Signal unabhängig voneinander bearbeiten kann.

Fuzzytone ist ein kostenloses Effekt-Plug-In und setzt NI Reaktor ab Version 5.6 voraus. Der ästhetische Verschmutzer kann direkt von der Hersteller-Website heruntergeladen werden.

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
fünfzehn - dreizehn =
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.