NEUES ZUR NAMM 2012

Bald ein neuer Synthesizer von Casio?

16.01.12 | 16:27 Uhr - von Kai-Uwe Heuer
(Bild: casio-europe.com)

Casio, der bekannte Hersteller von Keyboards mischt jetzt auch unter den Synthesizer-Entwicklern mit und stellt pünktlich zur NAMM 2012 den hybriden Synthesizer Casio WX-P1 vor, vorausgesetzt, die Gerüchte bewahrheiten sich. Bislang sind nur wenige Informationen durchgesickert.

ANZEIGE

Nach über zwei Dekaden kommt aus dem Hause Casio wieder ein Synthesizer, wenn die Gerüchte stimmen sollten. Das hybride Modell soll Groove- und Lead-orientiert sein und in der Mono-Sektion über sechs Klangquellen verfügen. Darunter zwei virtuell-analoge, zwei PCM (Samples) sowie ein Rauschengenerator und eine externe Audioquelle. In der polyphonen Sektion sollen Orgel- und Keboard-Sounds von der Synthesemethode Phase-Distortion unterstützt werden.


Weitere Informationen zum Casio WX-P1 sind noch nicht bekannt.

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
* eins = fünf
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.

BEAT-NEWSLETTER BESTELLEN

beat drive

Aktuelle Testberichte

Aktuelle Beat Ausgabe

: ##beat 05/14##falkemedia

Beat 05.2014

Erscheinungsdatum:
04.04.2014

Spezial: Track-Klinik