ORCHESTRALE POWER FÜR SOUNDTRACKS UND FILME

Native Instrument Action Strings - Kontakt Expansion

19.10.12 | 08:41 Uhr - von Marco Scherer

Action Strings ist ein auf Phrasen basierendes Instrument für den Kontakt, dem die Aufnahmen eines 60-köpfiges Streichorchester zu Grunde liegen. Das Instrument gibt laut Hersteller Produzenten einen inspirierenden Fundus an die Hand, um jedem Film- und Game-Soundtrack sowie Rock-, Pop- und Urban-Produktionen Drama und Bewegung zu verleihen. Insgesamt sind 14GB an musikalischen Phrasen enthalten, eingespielt vom FILMharmonic Orchestra Prag. Das Orchester besteht aus einer Kombination eines hoch-stimmigen Ensembles mit 22 Violinen, acht Violas und sechs Violoncelli und einem tief-stimmigen Ensemble mit zehn Violas, acht Violoncelli und sechs Bässen. Die Phrasen erstrecken sich von einfachen Patterns bis hin zu verschachtelten Melodien, die alle in jeder Tonart und in zwei Dynamikstufen live eingespielt wurden.

ANZEIGE


Action Strings wurde von Dynamedion entwickelt, einem führenden Anbieter von Soundtrack-Kompositionen auf dem europäischen Computerspiel-Markt. Durch Referenzprojekte wie Halo Legends, Call of Duty 4 und Battleforge-Spielen als auch Soundtracks zu Filmtrailern für The Last King of Scotland, The Bourne Ultimatum und 10,000 B.C hat Dynamedion in den letzten Jahren zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten.

Preis: 299 Euro

 

Mehr zu: Action Strings | Kontakt | Native Instrument

Artikel kommentieren

Kommentar hinzufügen

Captcha
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
+ acht = vierzehn
Lösen Sie die Aufgabe und geben Sie das Ergebnis (als Zahl) ein.